Sonntag, 16. November 2014

Pralinenverpackung mit Karte

Stampin Up

Belgische Pralinen sind berühmt, immerhin wurde die Praline ja in Brüssel erfunden. Als ich in Brüssel diese tollen Schoko-Eulen gesehen habe, wusste ich sofort für wen ich es mitnehmen werde. Jetzt, zum Geburtstag, bot sich eine tolle Gelegenheit meinen Mitbringsel zu übergeben ~ das aber in einer passenden Verpackung. Perfekt dazu eignete sich natürlich die allseits beliebte Eulen-Stanze.


Als "Umverpackung habe ich mich für eine "Streichholzschachtel" entschieden - natürlich genau an die Maßen der Pralinenverpackung angepasst - und diese auch gleich mit einer passenden Grußkarte angefertigt.


Die Karte hat die selbe Größe wie die Schachtel und ist einfach aufgeklebt. Sie bietet Platz für einen persönlichen Gruß und wird mit einem Band geschlossen.



Farblich passend zum Band der Pralinenverpackung habe ich mich für das bestickte Satinband in Orangentraum entschieden. Das Band habe ich mittig um die äußere Schachtelhülle und der aufgeklebten Karte befestigt und rechts so weit offen gelassen, dass ich zum Öffen und Schließen der Karte eine Schleife binden konnte. Neben der Eulenstanze habe ich zum Verzieren meiner Verpackung auch die Itty Bitty Blumenstanze aus dem Vorjahres-Katalog benutzt.


Auf das Band habe ich meinen mit der Eule verzierten Farbkarton in Vanille Pur und zum farblichen Kontrast einen 0,5 cm größeren Farbkarton in Schokobraun so aufgeklebt, dass noch Platz für die Schleife geblieben ist.

Stampin Up



Was Ihr von Stampin' Up zum Nachbasteln benötigt:

Stempelset: In Worte gefasst (nicht im aktuellen Katalog erhältlich) Ach, du meine Güte
Stempelkissen: Glutrot, Versamark,
Stampin' Write Marker: Glutrot und Schokobraun  
Stanze: Kreis 1/2" (1,3 cm), Itty Bitty Akzente, Elementstanze Eule und Vogel, Großes Oval
Papier: Farbkarton Saharasand, Schokobraun, Vanille Pur, Flüsterweiss, Farngrün, Glutrot, Orangentraum und Designerpapier Süße Freude
Sonstiges: Bigz L Blumen-Allerlei, Basic Strassschmuck, Besticktes Satinband in Orangentraum

zusätzlich noch Wackelaugen