Dienstag, 8. Juli 2014

Swaps für Frankfurt

Überregionales Treffen Deutschland / Österreich

Ich war schon so auf das Treffen am Samstag den 5. Juli 2014 gespannt, jeder Demonstrator hat Swaps gebastelt und dort wurde dann nach Herzenslust "geswapt" (einfach getauscht). Ich habe 50 Swaps mitgenommen und hatte nachher 50 verschiedene Swaps wieder mit nach Hause gebracht. Einer Schöner als das Andere...!
... Und mit verschiedensten Inhalten ~ von Süßigkeiten über selbst gemachte Marmelade bis zum duftenden Badesalz war alles vertreten.
.
 



Bei meinen Swaps für das Stampin' Up Demonstartorentreffen in Frankfurt  habe ich mich beim Eisessen inspirieren lassen.....





Natürlich konnte ich kein Eis verpacken, daher habe ich mich für süße, winzig kleine Tic-Tac's entschieden. Diese habe ich in Folie eingepackt und mit einer Schleife dekoriert.









Für das Hörnchen habe ich aus Farbkarton (Petrol und Jade) den gewellten Kreis der Framelits Kreis-Kollektion ausgestanzt und mit der Prägeform Punkteregen geprägt. Danach habe ich aus dem Kreis ein Hörnchen geformt und zusammengeklebt.









Das Hörnchen habe ich mit gestempelten Blumen aus dem Stempelset Folwer Shop, mit der passenden Stiefmütterchenstanze ausgestanzt, dekoriert. Die Mitte der Blumen bildet ein ebenfalls mit Punkteregen geprägter Kreis (kleinster Kreis der Kreis-Kollektion) und eine Kordelschleife. An der Seite weht zur Begrüßung ein "Hallo" aus dem Stempelset Wimpeleien.
Jetzt noch die eingepackte Tic-Tac Dose in das Hörnchen schieben und fertig!




Was Ihr von Stampin' up zum nachbasteln benötigt:

Stempelset: Wimpeleien und Flower Shop
Stempelkissen: Orangentraum, Jade, Brombeermousse und Altrosé

Stanze: Stiefmütterchen
Prägeform: Punkteregen
Papier: Farbkarton Petrol, Jade, Flüsterweiss 
Sonstiges: Framelits Kreis-Kollektion, Dicke Kordel in Altrosé und Jade, Organza Geschenkband

Folie zum Einpacken - natürlich können auch andere Kleinigkeiten eingepackt werden (vielleicht Lollies...)