Donnerstag, 10. September 2015

Frohe Feiertage


Eine Weihnachtskarte im September? Klar! 
Weihnachten steht doch meistens völlig unerwartet und ganz plötzlich vor der Tür. Warum sollte man da nicht schon im September anfangen, ein paar Vorbereitungen zu treffen. Im neuen Stampin' Up Herbst-/ Winterkatalog findet man ganz viele Anregungen und Ideen rund um die Feiertage zum Ende des Jahres.


Dieses wunderschöne Stempelset "Magische Weihnachten" gehört einfach zu Weihnachten. Hier habe ich den Weihnachtsmann vor dem Vollmond erwischt.


Diese Karte kann man Aufsstellen und mit einem künstlichen Teelicht zaubert man im Nu eine magische Weihnachtsnacht.


Damit die Karte stehen bleibt, wird sie von einem Banner mit einem Weihnachtsgruß aus dem Stempelset "Fröhliche Weihnachten" gehalten.


Was Ihr von Stampin' Up zum Nachbasteln benötigt:

Stempelset: Magische Weihnachten, Fröhliche Weihnachten
Stempelkissen: Ozeanblau, Archivtinte Schwarz, Glutrot
Stampin' Write Marker: Waldmoos, Espresso (für das Haus und die Bäume) 

Papier: Farbkarton Waldmoos, Flüsterweiss, Glitzerpapier Diamatengleißen
Sonstiges: Big Shot, Framelits Kreis-Kollektion, Geschenkband in Glutrot (hier aus meiner Restekiste...), Funkelzauber Glitzerkleber Diamantengleißen, Lack-Pünktchen Heimelige Weihnachten, Stampin' Dimensionals

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen