Donnerstag, 27. August 2015

Hexenküche


Stampin Up

Hallo ihr Lieben! Meine erste Halloween Karte in diesem Jahr ist fertig. So lange ist es gar nicht mehr hin... in ca. 4 Wochen können wir uns wieder so richtig gruseln.


Ich habe hier auch schon die neuen Produkte aus dem Stampin' Up Herbst-/Winterkatalog 2015 benutzt. Stampin' Up ist ja bekannt für aufeinander abgestimmten Produkte und ganz nach diesem Motto, ist der Herbst-/ Winterkatalog voll mit Stempelset's und dazu passenden Stanzen oder Stanzformen wie Thinlits oder Framelits. Was aber noch besser ist, die aufeinander abgestimmten Artikel gibt es auch in den 15 % günstigeren Spar-Paket zu kaufen. Natürlich findet ihr im Katalog auch tolle Accessoires, wie dieses tolle Zierdeckchen Spinnennetz.


Sowohl der Hexenhut, als auch der Totenkopf sind aus dem Stempelset Howl-o-ween Treat und sind mit den passenden Framelits Formen Spuk und Spaß ausgestanzt.

Damit die schwarze Stempelfarbe kräftiger wirkt, habe ich die Stempelbilder mit dem Stempelkissen Versamark aufgestempelt und danach mit schwarzen Embossing Pulver embosst.


Die Schrift "BOO!" ist ebenfalls mit den Framelits Formen Spuk und Spaß aussgestanzt, einmal aus schwarzen Farbkarton und nochmal aus dem Farbkarton Himbeerrot. Etwas versetzt aufgeklebt erreicht man eine passende Wirkung zur Halloween Karte.

Was Ihr von Stampin' Up zum Nachbasteln benötigt:

Stempelset: Howl-o-ween Treat (ab dem 01.09.2015 erhältlich)
Stempelkissen: Versamark
Stampin' Emboss Prägepulver: Weiß,
Prägeform: Zickzackmuster
Papier: Farbkarton Schwarz, Curry-Gelb, Himbeerrot, Flüsterweiss
Sonstiges: Big Shot, Framelits Formen Spuk und Spaß, Zierdeckchen Spinnennetz (ab dem 01.09.2015 erhältlich), Stampin' Dimensionals

1 Kommentar:

  1. Liebe Edit,
    die Karte ist klasse, ich liebe dieses Stempelset! Danke für den Tipp mit dem embossen, das mache ich das nächste Mal auch.
    Ganz liebe Grüße sendet Dir
    Sarah

    AntwortenLöschen