Donnerstag, 23. Juli 2015

An die Wand genagelt

Stampin Up

Danke kann man nicht genug sagen im Leben. Wie wäre es z.B. mit einer Dankeskarte für die fleißigen Helfer bei den Renovierungsarbeiten, Hausbau, Umzug etc.


Hier habe ich mein Dankes-Schild aus Holz direkt an die Wand genagelt. Aufgehangen ist das Schild mit einem etwas dickeren Leinenfaden (hier aus dem Zubehörset Schnelle Überraschung). Den "Nagel" bildet eine Süße Pünktchen Basisklammer mit dem süßen Pünktchen in Savanne. Mein Holzbrett ist mit der Prägeform Holzmaserung geprägt und zurechtgeschnitten.


Um die tolle neue Prägeform Ziegel noch mehr hervorzuheben, habe ich die Ziegelwand an den Fugen ein wenig mit einem Fingerschwämmchen schattiert und an den Seiten ein paar Ziegelsteine fehlen lassen.

 

Zum Schluss habe ich noch mein Schild an der Wand ein wenig mit Blumen aus dem Stempelset Birthday Blossoms eingerahmt.

Was Ihr von Stampin' Up zum Nachbasteln benötigt:

Stempelset: Birthday Blossoms
Stempelkissen: Melonensorbet, Gartengrün, Taupe 
Prägeform: Holzmaserung, Ziegel 
Papier: Farbkarton Flüsterweiss, Taupe, Curry-Gelb
Sonstiges: Big Shot, Thinlits Grußworte, Basic Strassschmuck, Leinenfaden, Süße Pünktchen Basisklammen, Süße Pünktchen Neutralfarben

Kommentare:

  1. Liebe Edit,
    das hört sich alles nach sehr viel arbeit an.
    Ich hoffe euch geht es gut in dem neuen Heim?
    "An die Wand genagelt" - ist wiedermal eine Traumkarte geworden :)
    Herzliche Grüße
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  2. Wow!!! Eine tolle Karte der man ansieht, dass sie vviel Arbeit war! Sehr, sehr schön, wie so viele Sachen von Dir!
    Ganz liebe Grüße sendet dir
    sarah

    AntwortenLöschen
  3. die Karte ist so schööööööööööön mit den vielen liebvollen, kleinen Details.
    Freue mich immer über deine schönen Sachen die du machst.

    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  4. Genial, unglaublich, super toll! Extra Klasse. Obercool. Einfach nur wow!
    Ich bin einfach hin & weg!
    GLG, Karo

    AntwortenLöschen