Sonntag, 28. Juni 2015

Sonne, Eis und viel Spaß

Stampin Up

Nächste Woche soll der Sommer nun endlich auch bei uns vorbeischauen und was schmeckt einem am Besten bei heißen Temperaturen? Na klar, Eis!


3 Kugeln Eis mit Schokostreusel bitte... . Hmmm lecker. Das zaubert immer ein Lächeln auf den Gesichtern der Kinder und natürlich auch der Erwachsenen. 
Die Eiswaffel kommt aus dem Stempelset 'Worte, die gut tun'. Es ist ein besonderes Stempelset,
denn Stampin' Up spendet für jedes gekaufte Stempelset 2,25 Euro an die McDonald's Kinderhilfe.


Passend zu diesem Stempelset gibt es auch die Elementstanze Baum, so sind euren kreativen Ideen keine Grenzen gesetzt. Also wenn euch dieses tolle Stempelset gefällt dann bestellt es noch heute und zaubert gleich vielen Kindern ein lächeln auf den Lippen.


Also ich wünsche euch einen sonnigen Tag mit ganz viel Eis und lächelnden Kindern.


IN{K}SPIRE_me ChallengeMit dieser Karte nehme an der aktuellen IN{K}SPIRE_me Challenge teil.


Was Ihr von Stampin' Up zum Nachbasteln benötigt:

Stempelset: Worte, die gut tun, Gastgeberin Stempelset Silhouettensprüche
Stempelkissen: Curry-Gelb, Schokobraun, Wildleder (für die Eiswaffel), 
Papier: Farbkarton Savanne, Flüsterweiss, Schokobraun, Melonensorbet, Minzmakrone, Safrangelb, Designerpapier die Schönste Zeit (SAB Artikel), Designerpapier im Block Pastellfarben 
Sonstiges: Framelits Oval-Kollektion, Big Shot, Stampin' Dimensionals

Donnerstag, 25. Juni 2015

Floral Wings zum Geburtstag

 Stampin Up

Ich liebe Schmetterlinge, ob groß oder klein - sie sind mir immer willkommen. Habt ihr das Gastgeberin Stempelset Floral Wings schon entdeckt? Schaut her, ich habe kurzerhand diese Geburtstagsgrüße mit dem Set gestaltet.


Den Schmetterling habe ich zuerst aufgestempelt, danach mit der passenden Framelits Schmetterling ausgestanzt und wieder auf die ausgestanzte Fläche so aufgeklebt, dass die Flügel frei bleiben.


Den unteren Rand meines Hintergrundblattes habe ich mit der tollen Rosenranke verziert und entlang der Ranke ausgeschnitten.


Der Geburtstagsgruß kommt allerdings aus dem Stemeplset Grußelemente.


Was Ihr von Stampin' Up zum Nachbasteln benötigt:

Stempelset: Grußelemente, Floral Wings
Stempelkissen: Rosenrot, Blauregen, Gartengrün 
Papier: Farbkarton Blauregen, Flüsterweiss
Sonstiges: Framelits Schmetterling, Big Shot


Sonntag, 21. Juni 2015

"Abikini 2015"

Stampin Up, Glückwunschkarte Beach, Flip Flop

Dieses Set habe ich zur Abschlussfeier der bestandenen Abiturprüfung angefertigt.
Das Motto lautete ~ ABIKINI 2015 ~.



Ganz nach dem Motto ist die Strandtasche (Box in a Bag) für das Geschenk

und eine Flip Flop Karte entstanden. Die Karte ist mit Hilfe einer Schablone aus einer Universal-Einlegesohlen Verpackung ganz einfach gemacht.


Etwas Typisches musste auch sein, dieser Graduation Cap verbirgt sich in der Strandtasche und verbindet das Motto der Feier mit dem Anlass.


Ich habe es mal im Netz gesehen und fand die Idee einfach klasse. Es gibt auch unzählige Anleitungen für verschiedene Arten von Graduation Cap's - ich war echt beeindruckt.



Was Ihr von Stampin' Up zum Nachbasteln benötigt:

Stempelset: Wir feiern, Kinda Eclectic, Class of 2015 (war im Frühjahr-/Sommerkatalog erhältlich)
Stempelkissen: Türkis, Himbeerrot, Ozeanblau, StázOn Stempelkissen Schwarz
Stampin' Write Marker: Osterglocke (für die Handgezeichnete Sonne) 
Stanze: Etikettanhänger, Wortfenster, Kreis 2-1/2" (6,4 cm)
Papier: Farbkarton Türkis, Petrol, Flüsterweiss, Designerpapier (hier Designerpapier-Reste aus früheren Katalogen)
Sonstiges: Framelits Kreis-Kollektion, Baumwollband Osterglocke, Kordel


Donnerstag, 18. Juni 2015

CD-Verpackung zum Geburtstag

 Stampin Up

Meine Tochter war mal wieder fleißig. Hier hat sie mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge ganz flott eine Verpackung für das Geburtstagsgeschenk (eine CD) gebastelt. Sie ist von dem besonderen Designerpapier Geburtstagsparty fasziniert, es ist so schön bunt und dann auch noch mit glänzenden Goldeffekten - gut, dass ich noch ein paar Reste habe...! So hat sie eine passende Dekoration zum Papier gewählt.
 
 
Die Thinlits Grüße und die Framelits Ballon mit dem passenden Stempelset ´Wir feiern´ sind dabei zum Einsatz gekommen.


Zu den Thinlits-Formen Grüße gibt es auch noch ein passendes Stempelset (in Deutsch `Du bist` - hier wurde das Set in Englich verwendet und heißt `Crazy About You´), so dass sich Happy Birthday perfekt ergänzt.


Was Ihr von Stampin' Up zum Nachbasteln benötigt:

Stempelset: Wir feiern, Crazy About You
Stempelkissen: Marineblau, Versamark,

Stampin' Emboss Prägepulver: Gold

Stanze: Modernes Label (im aktuellen Katalog nichtt mehr erhältlich), Wortfenster
Papier: Farbkarton Bermudablau, Calypso, Flüsterweiss, Glitzerpapier Gold, Besonderes Designerpapier Geburtstagsparty, Designerpapier im Block In Color
Sonstiges: Framelits Ballon, Thinlits Grüße, Paillettenband Gold, Erhitzungsgerät


Sonntag, 14. Juni 2015

From Land to Sea


Das Stempelset From Land to Sea ist mir im aktuellen Katalog sofort ins Auge gefallen. Meeresschildkröten sind faszinierende, freundlich und friedliebende Tiere. Wusstet ihr, dass sie nicht standorttreu sind vielmehr jährlich weite Strecken - zum Teil 2000 km - für ausgedehnte Wanderungen zurücklegen. Eine beachtliche Leistung. Ich finde sie eignen sich einfach perfekt dazu, ein von Herzen gemeintes Dankeschön zu überbringen.

Genau an dieser Stelle möchte ich die liebe Domenica auf meinem Blog 
als Leserin herzlich Willkommen heißen. 

Es freut mich, dass du neben deinen liebevoll gefertigten Werken
- die ihr auf ihrem Blog  ~ Domenica Kreativ ~ bewundern könnt - 
auch gerne auf meinem Blog verweilen möchtes.

Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß.
Ganz liebe Grüße
Edit



Mit meiner heutigen Karte habe ich die aktuelle Match the Sketch 076 Vorlage umgesetz.


Ich habe die Sketch-Vorlage nur umgedreht. So habe ich den Halkreis als untergehende Sonne dargestellt und euch eine Blick unter das Meer gezaubert. Die Sonnenuntergangsstimmung kann man durch einen Farbverlauf auf Aquarellpapier ganz einfach hervorholen. Die Wellen habe ich mit einer Thinlits Form aus dem Set Thinlits Tortenstück dargestellt und unter der Meeresoberfläche könnt ihr die gemütlich dahinwandernde Meeresschildkröten bewundern. Die Schildkröten habe ich mit ein wenig Stempeltinte und dem Aqua Painter koloriert.


Zur Darstellung der Unterwasserwelt hat mir der Hintergrundstempel Watercolor Wash geholfen und mit dem Stempelset Endless Thanks bedanke ich mich bei einem lieben Menschen für die mir entgegengebrachte Freundlichkeit.



Was Ihr von Stampin' Up zum Nachbasteln benötigt:

Stempelset: From Land to Sea, Endless Thanks, Watercolor Wash
Stempelkissen: Lagunenblau, Espresso, StázOn Stempelkissen Schwarz, Grasgrün, Schokobraun, 
Stampin' Emboss Prägepulver: Klar 
Stanze: Kreis 1 3/8 (3,5 cm)
Papier: Farbkarton Lagunenblau, Flüsterweiss, Orangentraum, Aquarellpapier, Weißes Pergament
Sonstiges: Thinlits Tortenstück, Erhitzungsgerät, Aqua Painter

Donnerstag, 11. Juni 2015

Stampin' Up Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten

Stampin Up

Darf ich vorstellen?
~ Das neue Stanz- und Falzbrett für Umschläge ~


Auch dieses Punch Board ist einfach zu bedienen. Die Größenangaben S, M und L beziehen sich hierbei hauptsächlich auf die Breite und Tiefe (also den Boden) der Geschenktüte. Die Höhe ist dem Grunde nach individuell wählbar. Probiert es doch mal aus, am Besten am Anfang mit einem normalen Blatt Papier - wenn ihr euch für eine Größe entschieden habt, dann könnt ihr ja immer noch euer Farbkarton oder Designerpapier hervorholen.


Gestaltet habe ich meine Tüte in der Größe L mit dem tollen Stempelset Flower Patch und den dazu passenden Framelits Blütenzauber ( auch als Produktpaket zusammen zu einem 15% günstigeren Preis erhältlich). Einfach Blüten und Blätter aufstempeln, mit den passenden Framelits-Formen ausstanzen, danach die Blüten anordnen und mit Stampin' Dimensionals aufkleben - Fertig -.


Für den Verschluss der Tüte habe ich mich neben dem Organza-Geschenkband auch noch für meine Band-Reste (hier in Jade) aus dem Sale-A-Bration Set Zubehörpaket Die schönste Zeit entschieden. Die Pailletten sind von dem Paillettenband in Bermudablau.


Was Ihr von Stampin' Up zum Nachbasteln benötigt:

Stempelset: Flower Patch
Stempelkissen: Petrol, Bermudablau, Jade, Gartengrün, Farngrün 
Papier: Farbkarton Flüsterweiss, Besonderes Designerpapier Zauberhaft (Reste aus der Zeit der Sale-A-Bration)
Sonstiges: Framelits Blütenzauber, Organza-Geschenkband, Band-Reste (hier in Jade) aus dem Sale-A-Bration Set Zubehörpaket "Die schönste Zeit", Paillettenband in Bermudablau

Sonntag, 7. Juni 2015

Anleitung für das kleine Täschchen mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge

Stampin Up Anleitung

Bei meinem letzten Post habe ich euch ein kleines Täschchen gezeigt, das ich mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge (Envelope Punch Board) gebastelt habe.

Heute habe ich die versprochene Anleitung für euch. 

Ihr benötigt ein Farbkarton oder Designerpapier
in der Größe 16,7 cm x 16,7 cm.

Auch beim Stanz- und Falzbrett habe ich mit cm-Maße gearbeitet, also mit der unteren Maßeinheit (obere Maßeinheit sind Inch-Maße)




Ihr legt euer Papier zuerst bei 5,3 cm an, stanzt




und zieht die Falzlinie.



Dann schiebt ihr das Papier weiter bis 13,1cm
stanzt und falzt ebenfalls.




Danach dreht ihr das Papier um 180° Grad (also die gegenüberliegende Seite) und wiederholt die Schritte. -> Stanzen und Falzen bei 5,3 cm und 13,1 cm


So sieht euer Zwischenergebnis aus.


Jetzt legt ihr eine nicht gestanzte Seite an der Meßskala so an, dass die erste bereits gezogene Falzlinie mit der "Nase" des Stanzkopfes eine Linie bildet. Hier stanzt ihr und zieht erneut eine Falzlinie.


Danach schiebt ihr das Papier weiter zur nächsten bereits gezogenen Falzlinie auf dieser Seite, bis sie auch hier mit der "Nase" eine Linie bildet. Auch hier stanzt ihr und zieht die Falzlinie.
Das macht ihr auch auf der gegenüberliegenden Seite.


So sollte euer Papier jetzt aussehen.



Nun faltet ihr eure Box an den Falzlinien zusammen - aber ein große "Ecke" lasst ihr bitte ungefaltet - also eine Spitze bleibt offen.
Als nächstes schneidet ihr das Papier an den gefalzten Linien der breiten Ecken bis zur nächsten Linie ein



und schneidet das Papier bis auf eine schmale Klebelasche an den Seiten der schmalen Ecken ab.
Jetzt dreht ihr die Box um,
klebt doppelseitiges Klebeband auf die vier "Klebelaschen" und klebt die Box zusammen.

Die übrigen drei Ecken könnt ihr nach innen knicken und festkleben. Bevor ihr die vordere Ecke festklebt, könntet ihr darunter evtl. auch euren Magnetpunkt verstecken.


Nun knickt die Seiten vorsichtig in der Mitte nach innen und drückt die Seiten zusammen, so dass (ungefähr bis zur Mitte) eine Knicklinie entsteht.

Damit die Tasche locker geschlossen wird, empfehle ich euch die Lasche mit der geraden Seite des Falzmessers vorsichtig rund zu biegen. (so wie ihr ein Geschenkband kräuselt). Die Spitze der Lasche könnt ihr natürlich auch mit eurem Stanz- und Falzbrett abrunden.


TIPP: Wird die Tasche locker geschlossen ragen die Ecken der vorderen Taschenseite etwas über die Verschlusslasche hinaus - wenn ihr diese Ecken etwas abrundet, sieht die Tasche besser aus.

Dem Grunde nach ist das lediglich die Anleitung für eine Box oder Schachtel mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge. Mit Hilfe dieses Rechners >> HIER << könnt ihr eure "Tasche" oder auch eure Box in einer beliebigen Größe nachbasteln.

So, nun könnt ihr nach Herzenslust dekorieren.
Viel Spaß dabei.

Edit

Donnerstag, 4. Juni 2015

Kleines Täschchen mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge

Anleitung kleine Tasche, Stampin Up

Eine schnelle Verpackung für eine süße Kleinigkeit kann man mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge zaubern. Dieses kleine Täschchen ist gar nicht so kompliziert wie es aussieht und eine schöne Alternative zu der Bigz L Mini-Tasche, die im neuen Katalog leider nicht mehr angeboten wird.



Verpacken wollte ich die "goldene Kugel", die passt perfekt in diese kleine Tasche hinein.


Geschlossen wird meine Tasche mit Magnetpunkten, die ich unter meiner "Innenverkleidung" versteckt habe.

Jetzt wollt ihr wissen, wie ich die Tasche gemacht habe? 
Eine bebilderte Anleitung findet ihr >> HIER <<.