Mittwoch, 29. April 2015

Mini - Explosionsbox

Stampin Up

Aus dieser kleinen Box, die ich ganz schnell mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenkverpackungen gemacht habe, kann man für ein Geldgeschenk auch im Nu eine Mini - Explosionsbox zaubern...

 Stampin Up

Und das Tolle dabei ist, man ist super schnell fertig! Einfach die Box in der Größe "S" stanzen und falzen und nicht zusammenkleben. Auch die Gestaltung nimmt bei dieser Größe kaum Zeit in Anspruch.


In der Blütenmitte könnte man ja auch anstatt einem Geldschein auch kleine Geschenke platzieren, wie z.B. einen Ring.


Weil ich meine Mini-Box mit einem Schmetterling schmücken wollte, habe ich nur für die inneren Laschen die "Verschlußnase" mit dem Falzbrett gestanzt, die Äußeren habe ich abgerundet und mit Magnetpunkten geschlossen.

Stampin Up

Zum Schluss noch einen meiner Lieblings-Accessories - den Schmetterling - befestigen, an den vier Außenseiten jeweils noch ein Strasssteinchen anbringen und fertig ist die schnelle Verpackung für ein Geldgeschenk.

Die aktuellen Angebote der Woche findet ihr
>> HIER <<


Was Ihr von Stampin' Up zum Nachbasteln benötigt:

Stempelset: Eine runde Sache, Schmetterlingsgruß

Stampin' Write Marker: verschiedene Farben für die Stempelbilder 
Stanze: Zierblüte, Eckstanze Project Life
Papier: Farbkarton Saharasand, Flüsterweiss, Altrosé, Brombeermousse, Designerpapier Trau dich 
Sonstiges: Embosslits Schmetterlingsgarten, Thinlits Formen Schmetterlinge, Basic Strassschmuck,

1 Kommentar:

  1. Hallo Edit, deine Mini-Explosionsbox gefällt mir seeehr, tolle Idee. Kannst du mir verraten wo du den Magnetverschluß erworben hast?
    Herzliche Grüße
    Gundula

    AntwortenLöschen