Freitag, 13. März 2015

Trauerkarte

Stampin Up

Erkennt ihr das Stempelbild? Ja genau, es ist aus dem Stempelset Am See. Das findet ihr im Frühjahr-/ Sommerkatalog 2015 auf Seite 21.


Hier habe ich es für eine ganz schlichte Trauerkarte benutzt. Ich finde es passt auch zu diesem traurigen Anlass ganz gut, weil die Stempelbilder so viel Ruhe ausstrahlen.


Der Stempelspruch kommt allerdings aus dem Stempelset Mit tiefstem Mitgefühl. Bei einem Trauerfall fehlen einem schnell die Worte, da kommt so ein Spruch manchmal ganz gelegen.


Die Innenseite der Karte kann mit dem zweiten Spruch aus dem Stempelset Mit tiefstem Mitgefühl und -wenn man mag- einer Feder aus dem Set Four Feathers noch ein wenig gestalten, da reicht dann einfach nur noch eine Unterschrift.


Was Ihr von Stampin' Up zum Nachbasteln benötigt:

Stempelset: Am See, Mit tiefstem Mitgefühl, Four Feathers
Stempelkissen: StázOn Stempelkissen Schwarz oder Memento 
Papier: Farbkarton Anthrazitgrau, Schwarz, Flüsterweiss


1 Kommentar:

  1. Ja, genau das habe ich gestern gedacht : Dieses Bild wäre gut für eine Trauerkarte . Ich habe das Set ja eigentlich für Männerkarten gekauft :). Deine Karte ist in der Tat schön ruhig und das mit den Sprüchen ist eine gute Idee . LG Anita

    AntwortenLöschen