Samstag, 28. März 2015

Kleiner Sonnenschein

Stampin Up

Bei dieser Babykarte habe ich einige bezaubernde Artikel von Stampin' Up rund um das Thema "Zum freudigen Ereignis" eingesetzt.


Mit den niedlichen Stempelsets Something for Baby und Kleiner Sonnenschein mit den dazu passenden Framelits Formen Alles fürs Baby und Sprechblasen habe ich schon mal ein paar Sachen für den kleinen Sonnenschein aufgehangen und natürlich auch an Spielzeug gedacht.


Mit zwei ausgeschnittenen Sonnen aus dem Designerpapier Süße Träume habe ich meine "Wäscheleine" aufgehangen und den Hintergrund ebenfalls mit einem Designerpapier aus diesem Set gestaltet.


Den Abschluss meines Hintergrundblattes bildet eine Bordüre mit der Bordürenstanze Gepunktetes Wellenband.

Mit dieser Karte nehme ich an der Match the Sketch Challenge 065 teil.










Was Ihr von Stampin' Up zum Nachbasteln benötigt:

Stempelset: Something for Baby und Kleiner Sonnenschein
Stempelkissen: Lagunenblau, Bermudablau
Stampin' Write Marker: Gartengrün, Wasabigrün, Curry Gelb, Kürbisgelb, Glutrot, Bermudablau 
Stanze: Bordürenstanze Gepunktetes Wellenband
Papier: Farbkarton Lagunenblau, Flüsterweiss, Designerpapier Süße Träume
Sonstiges: Framelits Formen Alles fürs Baby und Sprechblasen, Basic Strassschmuck, Besticktes Satinband in Honiggelb, Kordel in Flüsterweiss

Donnerstag, 26. März 2015

Macht doch mal aus alt wieder neu!


Für dieses hellgrüne Döschen hatte meine Tochter keine Verwendung mehr - da habe ich es mit drei Blümchen, Band und ein paar Strasssteinchen aufgepeppt und einer lieben Kollegin geschenkt. Jetzt steht es bei ihr auf dem Schreibtisch und dient noch als Sammeldöschen für Büroklammern. Also ~ macht doch auch mal aus "alt" einfach etwas Neues! Es macht Spaß und man findet immer etwas, was man ein wenig erneuern oder verschönern kann.


Für die Blumen habe ich einfach verschieden große Wellenkreise ausgestanzt, eingeschnitten, mit einem Falzmesser ein wenig geformt und mit Basisklammern zusammengesteckt. Schon ist eine Blüte fertig. Die Klammern habe ich mit Strasssteinchen verziert.


Die Schleife aus dem Spitzenband in Saharasand habe ich ebenfalls mit einem Strasssteinchen geschmückt. Das Steinchen habe ich mit einem Stampin' Up Mix-Marker in rosa gefärbt. Leider sind die tollen Mix-Marker momentan nicht lieferbar aber wir hoffen, dass es sie bald wieder gibt. Diese toll schimmernden Efeublätter sind nicht von Stampin' Up, die habe ich noch zwischen meinen Bastelsachen gefunden.


Die hellgrüne Farbe passte nicht so recht zu meinen rosa Blumen, da habe ich kurzerhand den Deckel mit einem Papier-Spitzendeckchen abgedeckt und die Seite der Dose mit Farbkartonstreifen in Gartengrün beklebt. So war die hellgrüne Farbe nicht so gegenwärtig und optisch passte danach dann doch alles besser zusammen.


Was Ihr von Stampin' Up zum Nachbasteln benötigt:

Stampin' Write Marker: verschiedene Farben für die Blumen und das Gepäck im Auto 
Stampin' Mix Marker: Zartrosa   
Stanze: Wellenkreis 2-3/8" (6 cm), 1-3/4" (4,4cm), 1-1/4" (3,2 cm) Itty Bitty Akzente aus dem Vorjahreskatalog (kleiner Wellenkreis)
Papier: Farbkarton Zartrosa, Gartengrün 
Sonstiges: Basisklammern, Strassschmuck, Basic Perlenschmuck, Papier-Spitzendeckchen,
Spitzenband in Saharasand

Sonntag, 22. März 2015

Four Feathers zum Geburtstag

Stampin Up

Eine Geburtstagskarte für einen Mann ist immer eine kleine Herausforderung für mich. Das Designerpapier im Block Auf ins Abenteuer hat mich dabei prima unterstützt.

Stampin Up

Die "Banderole"  habe ich mit Hilfe der Stanze Gewellter Anhänger gestaltet. Geschlossen habe ich die Enden der Banderole mit einer Klammer in Antikoptik, ein bisschen Leinenfaden und den Federn aus dem Set Four Feathers. Federn habe ich mit Versamark auf Farbkarton aufgestempelt und mit Stampin' Emboss Prägepulver in weiß embosst.


Den Geburtstagsgruß habe ich links oben und recht unten platziert. Das Wort "Geburtstag" habe ich ein wenig versetzt zwei mal gestempelt und in weiß und espresso embosst.


Was Ihr von Stampin' Up zum Nachbasteln benötigt:

Stempelset: Four Feathers, Du bist...
Stempelkissen: Lagunenblau, Versamark 
Stampin' Emboss Prägepulver: Espresso,Weiß
Prägeform: Punkteregen
Stanze: Wortfenster, Modernes Label, Gewellter Anhänger
Papier: Farbkarton Lagunenblau, Espresso, Flüsterweiß, Brombeermousse, Designerpapier im Block Auf ins Abenteuer 
Sonstiges: Framelits Formen Federn, Leinenfaden, Klammern in Antikoptik, Erhitzungsgerät




Freitag, 20. März 2015

Creativa - Messe Westfalenhallen Dortmund

http://www.westfalenhallen.de/messen/creativa/

Hallo ihr Lieben, 
heute berichte ich euch von Europas größten Messe für kreatives Gestalten, ein wahres Mekka für alle Bastelbegeisterte und Kreative Menschen.

Bereits ab dem 18. März und noch bis zum 22. März findet ihr auf 40.000 Quadratmetern Anregungen, Informationen und natürlich auch Produkte zum Kauf zu einer breiten Palette von Themengebieten.

Zudem werdet ihr eingeladen an Workshops teilzunehmen, neue Techniken auszuprobieren und viele Tipps und Ticks zum Gestalten eurer Projekte zu erfahren.


Hier findet ihr alles zu den Themen Filzen, Handarbeiten, Spinnen und Weben, Quilten, Holz- und Metallarbeiten, Seiden- und Glasmalen, Schmuck-Herstellen, Malen und Zeichnen, Scrapbooking, Grußkartengestaltung, Töpfern, bis hin zur Garten-/ und Landschaftsgestaltung und kulinarischen Köstlichkeiten. 




Kommt mit mir auf einen kleinen Rundgang, lasst euch von den fantastischen Werken, die von Menschen liebevoll hergestellt werden inspirieren und von der Produktvielfalt, die zur Verwirklichung eurer kreativen Ideen gekauft werden können begeistern.







Es ist überwältigend mit wieviel Liebe zum Detail und mit welcher Hingabe die eigenen Ideen verwirklicht werden um anderen damit Freude zu bereiten. Wenn man bedenkt, dass zum Beispiel einige dieser wundervollen Teddys eine Herstellungszeit von bis zu 3 Jahren benötigen wird einem bewusst, dass der größte Lohn den man erhalten kann die Freude und das Erstaunen der Empfänger ist.



Wie man hier sieht, kann man aus Holz wahrlich kleine Kunstwerke schaffen. Von Szenen, die das Leben beschreiben bis hin zu Gruß- und Glückwunschkarten findet man so einiges zum Staunen.


Lasst euch auch ins Orient entführen
mit Wasserpfeifen, Glasflacons für eureren Lieblingsduft
und den kunstvoll gestalteten Lampen. 
~ Märchenhaft! ~

Eurer eigenen Kreativität sind aber auch alle Türen und Möglichkeiten geöffnet. Eine bunte Vielfalt an Angeboten lädt euch ein eure Ideen umzusetzen und euch inspirieren zu lassen. Hier ebenfalls nur ein paar Beispiele:
Kreatives Gestalten mit Papier:


 ~ oder auch Ideen und Bastelvorschläge ~


Kreativ mit Stoffen


Schmuck, Perlen und modische Accessoires



Dekoration


Backen ist Liebe!


Dies ist nur eine sehr kleine Auswahl an den vorhandenen Angeboten. Ihr werdet überwältigt sein. Alle die diese Messe bereits kennen, wollen sie nie wieder verpassen! 

Ihr habt noch bis Sonntag den 22. März 2015 die Möglichkeit euch von der beeinduckenden Vielfalt inspirieren zu lassen, lasst es euch nicht entgehen.

>> HIER << gelangt ihr zum Online-Shop der Westfalenhallen Dortmund, wo ihr ohne viel Aufwand Karten kaufen und direkt ausdrucken könnt. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, die Karten vor Ort an den Kassen zu kaufen.

Montag, 16. März 2015

F-ei-erliche Ostergrüße

Stampin Up Ostergruß

Ei, ei, ei! Bald ist es wieder so weit. Feierliche Ostern wünsche ich mit dieser Match the Sketch Vorlage:

http://matchthesketch.blogspot.de/2015/03/mts-sketch-063-give-it-try.html

Den Stempelspruch aus dem Stempelset Ei, ei, ei! habe ich mit Stampin' Write Marker angemalt und so gestempelt. Den bunten Gruß habe ich mit der Stanze Eleganter Anhänger eingerahmt und mit Taft Geschenkband an der Karte befestigt.


Die bunten Eier kommen auch aus diesem Stempelset. Als Stempelfarbe habe ich auch hier die Stampin Write Marker benutzt.


Zum Schluss zeige ich euch noch den lustigen Osterhasen, den ich aus dem Stempelbild Osterhasengruß ausgeschnitten, koloriert und mit Stampin' Dimensionals angebracht habe.


Was Ihr von Stampin' Up zum Nachbasteln benötigt:

Stempelset: Osterhasengruß, Ei, ei, ei!

Stampin' Write Marker: verschiedene Farben für den Ostergruß und die Ostereier, für den Osterhasen: Schokobraun, Zartrosa, Glutrot und Chili 
Stanze: Eleganter Anhänger
Papier: Farbkarton Schiefergrau, Safrangelb, Flüsterweiss, Glutrot
Sonstiges: Taft Geschenkband in Glutrot, Stampin' Dimensionals

Freitag, 13. März 2015

Trauerkarte

Stampin Up

Erkennt ihr das Stempelbild? Ja genau, es ist aus dem Stempelset Am See. Das findet ihr im Frühjahr-/ Sommerkatalog 2015 auf Seite 21.


Hier habe ich es für eine ganz schlichte Trauerkarte benutzt. Ich finde es passt auch zu diesem traurigen Anlass ganz gut, weil die Stempelbilder so viel Ruhe ausstrahlen.


Der Stempelspruch kommt allerdings aus dem Stempelset Mit tiefstem Mitgefühl. Bei einem Trauerfall fehlen einem schnell die Worte, da kommt so ein Spruch manchmal ganz gelegen.


Die Innenseite der Karte kann mit dem zweiten Spruch aus dem Stempelset Mit tiefstem Mitgefühl und -wenn man mag- einer Feder aus dem Set Four Feathers noch ein wenig gestalten, da reicht dann einfach nur noch eine Unterschrift.


Was Ihr von Stampin' Up zum Nachbasteln benötigt:

Stempelset: Am See, Mit tiefstem Mitgefühl, Four Feathers
Stempelkissen: StázOn Stempelkissen Schwarz oder Memento 
Papier: Farbkarton Anthrazitgrau, Schwarz, Flüsterweiss


Donnerstag, 12. März 2015

Liebster Award


Bereits vor 10 Tagen hatte die liebe Karolina meinen Blog zum Liebsten Award nominiert.
Auf ihren Blog lädt sie euch ~ vielleicht mit einer Tasse Cappuccino ~ zum Verweilen ein und möchte euch mit ihren zauberhaft schönen Werken inspirieren. Die liebe Karoline ist sehr Kreativ und sie ist ein sehr fröhlicher Mensch. Die Freude am Basteln spiegelt sich auch in ihren Werken wieder und steckt euch damit garantiert auch an. Schaut doch mal vorbei und lasst euch inspirieren. (Einfach auf das Bild klicken)

Karos Kreativ Kram
 Karos Kreativ Kram

Leider hatte ich die Nominierung ganz vergessen - ja, ja die liebe Zeit...! Ich möchte mich aber trotzdem noch bei dir liebe Karolina ganz herzlich bedanken und natürlich auch deine 11 Fragen an mich gerne Beantworten. >> HIER << könnt ihr den liebevoll gestalteten Beitrag von der Karolina nochmal ansehen und durchlesen.

Und hier sind die Fragen!
1.) Was magst Du / was nervt Dich am Bloggen?
In Bezug auf dass Bloggen bin ich eigentlich kein "alter Hase", ich bin jetzt seit ca. einem Jahr dabei. In dieser Zeit habe ich schon sehr viele lieber Blogger kennengelernt und es haben sich dabei auch schon echte Blog-Freundschaften entwickelt. Ich sehe das Bloggen als Bereicherung an und ich liebe es einfach, die wundervollen Werke von den vielen lieben Bloggern zu bewundern und mich dabei einfach inspirieren zu lassen. Negative Erfahrungen habe ich bis jetzt zum Glück nicht gemacht.

2.) Karten, Verpackungen, Project Life oder Scrapbooking, was bastelst Du am liebsten?
Karten und Verpackungen mag ich am liebsten. Mit Projekt Life und/oder Scrapbooking habe ich mich bisher noch nicht so viel beschäftigt.

3. Wie sieht Dein persönliches "Fotostudio" aus? Mit welcher Kamera fotografierst Du? Wie bearbeitest Du Deine Fotos für Deinen Blog?
Ich fotografiere mit einer EOS 400D von Canon. Meine Karten und andere Basteleien fotografiere ich in der Regel in einem Lichtzelt. Für eine bessere Beleuchtung der Bilder benutze ich Tageslicht Foto Schnellstart-Energiesparlampen. Für die Fotobearbeitung benutze ich ein Fotobearbeitungsprogramm. Die Bilder werden dann komprimiert und mit meinem Blog Namen versehen für meine Posts hochgeladen.

5. Deine Lieblingsstanze / Framelit / Stempel / Technik zur Zeit?
Ich glaube am meisten benutze ich Schmetterlinge jeder Art. Ob als Stanze, Thinlits, Embosslits oder als Stempel - die gehen immer. Ich versuche mich gerne an vielen verschiedenen Techniken, denn jeder hat so seinen Reiz.

6. Wer ist Dein Vorbild im kreativen Bereich, von wem hast Du bereits viel gelernt und wer inspiriert Dich immer wieder aufs Neue?
Ich glaube ich habe schon immer gemalt und gebastelt, dabei kann ich mich wundervoll entspannen. Ich denke diese Bastel-Leidenschaft hat meine Mama sowohl mir als auch meiner Schwester Sabine bereits in die Wiege gelegt. Früher oder später hat es uns dann doch beide voll gepackt! Inspirationen kann man sich beim Bloggen unendlich viele holen, denn der Ideenreichtum der lieben Blogger kennt einfach keine Grenzen.

6. Auf was achtest Du bei Deinen Posts - auf was achtest Du bei anderen Blogs?
Ich lasse mich dabei meistens von meinem "Bauchgefühl" leiten. Ich glaube eine klare Linie habe ich mir dabei bisher nicht gesetzt.

7. BEST. DAY. EVER.
Wie würde so ein perfekter Tag - der schönste Tag Deines Tages aussehen?
Ich liebe Tage, wo ich einfach mal die Seele baumeln lassen und ein wenig meine Familie genießen kann. Da ich berufstätig und ganztags beschäftigt bin, bleibt mir neben dem Bloggen und und meinen anderen Verpflichtungen nicht mehr ganz so viel Zeit. Also ein Tag auf einer tropischen Insel mit meiner Familie - ohne Hektik, Lärm und Regen -, das wäre schon perfekt.

8. Dein Lieblingsfach in der Schule? Und .... welches Fach hast Du immer gehasst.
Oh je, Biologie und Chemie hat mich eigentlich sehr fasziniert habe aber leider nicht mehr daraus gemacht. Mein absolutes NoGo-Fach war Englisch - Meine Englisch-Lehrerin und ich waren nicht die besten Freunde...

9. Du hast höchstens 10-15 Minuten um was Leckeres für Dich zum Essen vorbereiten. Was zauberst Du auf die Schnelle, was Du richtig gut magst?
Bei dieser Frage habe ich als erstes an Pfannkuchen gedacht. Man kann sie so schön deftig oder auch süß zubereiten, ganz wonach einem gerade der Sinn steht. Einen leckeren Salat würde ich auch nie verschmähen. (Eigentlich gibt es nicht viel, was ich nicht mag - vom Fleisch und Fisch, über Gemüse, Nudeln, Kartoffeln bis zum Salat - geht bei mir alles über den Tisch.)

10. Ein freier Nachmittag.... zum Entspannen, nur für Dich.... :-)
Wie verbringst Du die freie Zeit? Gehst Du raus in die Natur, verabredest Du Dich mit Freunden oder kuschelst Du dich mit Deiner Lieblingsdecke und einem guten  Buch auf der Couch? Oder noch ganz was Anderes???
Da bin ich sehr flexibel. Ich liebe es einfach in der Sonne zu liegen und für mich alleine die Ruhe zu genießen, aber auch mich mit lieben Freunden zu treffen und zusammen viel Spaß zu haben - ganz wonach mir gerade der Sinn steht. Momentan habe ich ziemlich viel Stress, da würde ich einen ruhigen Tag mit einem Buch vorziehen.

11. Du ziehst für ein Jahr auf die einsame Insel, welche 3 Gegenstände packst Du als Erstes ein, weil ohne die... würdest Du gar keinen Tag überleben?
Oh je, das wäre schwierig, da ich eigentlich nicht gut alleine sein kann. Ich müsste auf jeden Fall irgendwie mit meinen Lieben Kontakt halten können. Mein Kindle müsste dann auch mit und man glaubt es kaum, aber ohne mein Nackenstützkissen hätte ich wohl ganz schnell Dauerkopfschmerzen... (man wird mit der Zeit ganz schön bequem...)

Gifs

An dieser Stelle müssten nun die 11 Personen stehen, die ich für den Liebsten Award nominiere und meine 11 an diese Personen gerichtete Fragen. Leider muss ich dabei passen, denn alle die ich nominieren würde, haben entweder gerade von jemanden anderen eine oder sogar bereits zwei Nominierung erhalten oder sie möchten nicht nominiert werden.

An dich liebe Karolina sende ich aber ganz liebe Grüße und bedanke mich für deine herzliche Nominierung.

Liebe Grüße auch an alle meinen anderen Leser 
Edit

Montag, 9. März 2015

Mit viel Glitzer und Glimmer


Mit viel Glitzer und Glimmer gehen diese Geburtstagswünsche auf die Reise. Bei der aktuellen IN(K)SPIRE_me Challenge # 188 gibt es diese Woche wieder eine Farbchallenge.

http://www.inkspire-me.com/2015/03/inkspireme-challenge-188.html


Für diese Karte habe ich mal wieder das Stempelset Flowering Flourishes herausgekramt und ein wenig mit Strasssteinchen und Blüten aus Pergamentpapier aufgehübscht. Die Blüten habe ich auf Pergamentpapier mit Versamark aufgestempelt und mit Emboss Prägepulver in Calypso embosst.


Die Strasssteinchen habe ich mit Stampin' Mix Marker gefärbt.


Den Stempelspruch habe ich mit der Stanze Wortfenster ausgestanzt und mit der Stanze Modernes Label eingerahmt.


Zum Schluss habe ich auf der Karte noch einen Schmetterling platziert.


Was Ihr von Stampin' Up zum Nachbasteln benötigt:

Stempelset: Flowering Flourishes, In Worte gefasst
Stempelkissen: Versamark, Himmelblau, Kandiszucker, Calypso 
Stampin' Mix Marker: Jade 

Stampin' Emboss Prägepulver: Calypso 
Stanze: Wortfenster, Modernes Label
Papier: Farbkarton Kandiszucker, Vanille Pur, Calypso, Himmelblau
Sonstiges: Embosslits Schmetterlingsgarten, Basic Strassschmuck, Saumband in Himmelblau, Erhitzungsgerät

Samstag, 7. März 2015

Kellnerblock für die Nerven...

Stampin Up Glückwunschkarte

Jetzt zeige ich Euch, was sich in der Verpackung versteckt hat. Verschenkt doch mal  einen einfachen Kellnerblock, ganz individuell "Verpackt".


Am Donnerstag habe ich euch meine Schokoladen-Geburtstagskarte vorgestellt, dazu gab es auf einen längeren Wunsch hin dann auch noch einen passend verzierten Kellnerblock. Er kam sehr gut an.

Stampin Up

Kennt ihr diesen "ach ja, das wollte ich auch noch besorgen ... aber jetzt habe ich es wieder vergessen" - Syndrom? Ich ja! So ein Kellnerblock ist dabei sehr praktisch. Man lässt es irgendwo griffbereit liegen und kann ganz schnell die vielen Sachen aufschreiben, die man nicht vergessen sollte. Z.b. eine Einkaufsliste, die man nach und nach vervollständigt und zum Einkaufen dann nur noch abtrennt und mitnimmt. 


Hübsch dekoriert, kann es dabei auch ein echter Blickfang sein. 
 
Stampin Up, Glückwunschkarte



Was Ihr von Stampin' Up zum Nachbasteln benötigt:

Stempelset: Nett-iketten

Stanze: Designeretikett
Papier: Farbkarton Espresso, Schokobraun, Himmelblau, Designerpapier Die schönste Zeit (SAB-Gratisprodukt) Flüsterweiss
Sonstiges: Band in Jade aus dem SAB-Zubehörpaket die schönste Zeit, Klammern in Antikoptik, Schwämmchen,


zusätzlich noch Alufolie