Samstag, 28. Februar 2015

Liebe Grüße

Stampin Up

Der Frühjahr-/Sommerkatalog 2015 birgt einfach nur wahre Schätze. So macht es Spaß den Frühjahr zu begrüßen.

Begrüßen möchte ich an dieser Stelle auch die liebe Sarah und sie als Leserin auf meinem Blog herzlich willkommen heißen. Ich freue mich, dass dir mein Blog gefällt und hier ein wenig verweilen möchtest. Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß.

Ganz liebe Grüße
Edit

Stampin Up

Der Stempelset Schmetterlingsgruß und die dazu passenden Thinlits Formen Schmetterlinge gehören zu meinen absoluten Favoriten. Die Farbkleckse kommen aus dem Stempelset Gorgeous Grunge.


Im Hintergrund neben dem Grußtext kommt auch schon die Sonne aus dem Set Kinda Eclectic hervor und möchte uns ein wenig wärmen.

Mit dieser Karte nehme ich an der aktuellen Challenge Match the Sketch 061 teil.

http://matchthesketch.blogspot.de/2015/02/mts-sketch-061.html

Was Ihr von Stampin' Up zum Nachbasteln benötigt:

Stempelset: Kinda Eclectic, Gorgeous Grunge, Schmetterlingsgruß
Stempelkissen: Rosenrot, Wildleder, Safrangelb, Pistazie 
Papier: Farbkarton Wildleder, Rosenrot, Flüsterweiss, Pistazie
Sonstiges: Embosslits Schmetterlingsgarten, Framelits Kreis-KollektionThinlits Formen Schmetterlinge , Basic Strassschmuck,Leinenfaden

Donnerstag, 26. Februar 2015

Einladung zur Kommunion

  Stampin Up Glückwunschkarte

Vor kurzem hatte ich euch eine Karte zur Kommunion/Konfirmation für einen Jungen gezeigt, nun folgt eine Karte zur Kommunion für Mädchen. Ich habe mich für lila-Töne und Himmelblau entschieden - diese Farbe mögen sowohl Mädels die rosa uncool finden als auch Mädchen, die rosa lieben.


 

Meine Tochter liebte in dem Alter alles "romantische", schade das ich damals dieses Kreuz aus dem Stempelset "Gesegnet" noch nicht hatte... Zusätzlich habe ich noch ein paar Blümchen mit der kleinen Wellenstanze der Itty Bitty Stanzen aus dem Vorjahreskatalog gebastelt

(in die Mitte der Wellenstanze einen Kreis kleben -hier "Konfetti" aus der Handstanze 1/8", Seite 223 im aktuellen Hauptkatalog- und die Blume einfach vom Rand bis zum Mittelpunkt einschneiden) und um das Kreuz verstreut. Die großen Blumen sind aus dem aktuellen Itty Bitty Stanzen-Set.
Auf mein "Band" aus Pergamentpapier habe ich eine Blumenbordüre aus dem Stempelset Bordering Blooms in Aubergine aufgestempelt, das mit der Bordürenstanze gestanzte gepunktete Wellenband in der Mitte geteilt und am Rand des Pergamentpapiers befestigt. Damit man den Klebestreifen nicht sieht, habe ich einen dünnen Streifen Farbkarton in Aubergine drüber geklebt.


Bei dem Stempeltext habe ich noch zwischen "Einladung" und "Zur Kommunion" aus dem Stempelset Eins für alles hin und her überlegt und beide erstmal zum Vergleich übereinander gestempelt. Das fand ich dann so gut, dass ich -wie ihr seht- zum Schluss beide benutzt habe. Den unteren Teil der Karte habe ich mit der noch bis vor Kurzem  noch erhältlichen Prägeform Elegante Linien (aktuell bereits ausverkauft) geprägt.


Was Ihr von Stampin' Up zum Nachbasteln benötigt:

Stempelset: Eins für alle Fälle, Gesegnet, Bordering Blooms
Stempelkissen: Himmelblau, Aubergine, Versamark
Stampin' Emboss Prägepulver: Weiß
Prägeform: Elegante Linien
Stanze: Itty Bitty Akzente, Handstanze 1/8", Wellenoval, Großes Oval, Bordürenstanze Gepunktetes Wellenband, Mini Schmetterling
Papier: Farbkarton Savanne, Blauregen, Flüsterweiss, Aubergine, Himmelblau, Pergamentpapier
Sonstiges: Embosslits Schmetterlingsgarten, Basic Perlenschmuck, Erhitzungsgerät


Montag, 23. Februar 2015

Ein Blümchen für einen frischen Atem

 

Reagenzgläser, hier aus Kunststoff, müssen nicht immer nur für Chemiker von Interesse sein. Man kann damit auch ganz einfach schöne Goodies zaubern, wie hier ein Blümchen mit Tic-Tac - Stiel.


Das Reagenzglas ist hier also mit Tic-Tac gefüllt. Ihr könnt es natürlich auch mit Zuckerperlen oder anderen kleinen Süßigkeiten, die man leicht ausschütten kann füllen. Für einen nicht ganz so kahlen Blumenstiel habe ich dann noch zwei Blätter mit der Wellenoval-Stanze ausgestanzt, in der Mitte längst und dann noch quer wie eine Ziehharmonika gefaltet. Geöffnet haltet ihr dann ein Blatt in der Hand, welches ihr ganz einfach mit einem Klebepunkt am Reagenzglas-Stiel befestigen könnt.


Damit man den Korken nicht so sieht, habe ich den Reagenzglasrand mit einem selbstklebenden Streifen (falls nicht zur Hand - ein Streifen Farbkarton geht auch) abgeklebt und zusätzlich noch den sichtbaren Korken farblich passend - hier Gartengrün - mit Stampin' Write Marker angemalt.


 Das Blümchen ist auch ganz schnell gemacht. Ihr benötigt nur 2 Wellenkeisstanzen in zwei verschiedenen Größen - hier 2-3/8" (6 cm) und 1-3/4" (4,4 cm). Die Wellenkreise genau in der Mitte mit einen für euren Korken passenden Framelits aus der Kreiskollektion ausstanzen - hier mit dem kleinsten Kreis (wenn ihr den Korken durchschiebt, muss der Kreis so klein sein, dass es am Korken stramm sitzt, sonst fällt die Blume leicht ab - am besten schon mit der Framelits-Form ausprobieren und dann erst stanzen). Jetzt nur noch den Wellenkreis etwas einschneiden und die Ränder der Blume ein wenig schattieren. Bevor ihr eure Blume an Korken befestigt (bis zum Ende hochschiebt) den Korkenabschluss noch vorher mit Stampin' Write Marker in Espresso färben und

Tadaaaa - fertig!


Was Ihr von Stampin' Up zum Nachbasteln benötigt:


Stempelkissen: Orangentraum (zum Schattieren)
Stampin' Write Marker: Gartengrün und Espresso 
Stanze: Wellenoval, Wellenkeisstanzen 2-3/8" (6 cm) und 1-3/4" (4,4 cm)
Papier: Farbkarton Gartengrün, Safrangelb 
Sonstiges: Schwämmchen zum Schattieren, Framelits Kreis-Kollektion, Big Shot

Und natürlich ein Reagenzglas, am besten aus Kunststoff.


Samstag, 21. Februar 2015

In Gedanken bei dir...

Stampin Up

Über Land und Meer fliegt die Gedanken, die Entfernung kennt dabei keine Schranken. 

Warum nicht mit dieser Karte? Mit dem Stempelset The Open Sea kann man liebe Grüße auf Reisen schicken, oder auch mit dem passenden Schriftzug einen Segelbegeisterten mit diesem martitimen Flair zum Geburtstag gratulieren.


Den Dreimaster habe ich in Espresso gestempelt und das Stempelbild anschließend mit der Kreisstanze 2-1/2" (6,4 cm) ausgestanzt. Der Kompass ist auf Farbkarton in Espresso mit Versamark gestempelt und das Stempelbild anschließend mit Prägepulver in weiss embosst.


Den mit der Prägeform Schönschrift (nicht mehr im aktuellen Katalog erhältlich) geprägten Hintergrund habe mit Hilfe der Walze ein wenig in Savanne gefärbt um die Schrift hervorzuholen und die Ränder mit dem Werkzeug für Antikeffekte bearbeitet und zusätzlich hier mit espresso Stempelfarbe schattiert.


Die Stempelschrift kommt aus dem Stempelset Wetlands und ist mit der Elementstanze Ticket-Duo ausgestanzt.



 Was Ihr von Stampin' Up zum Nachbasteln benötigt:

Stempelset: The Open Sea, Wetlands
Stempelkissen: Ozeanblau,  Savanne, Espresso, Versamark, 
Stampin' Emboss Prägepulver: Weiß
Prägeform: Schönschrift (nicht mehr im aktuellen Katalog erhältlich)
Stanze: Elementstanze Ticket-Duo, Kreisstanze 2-1/2" (6,4 cm) 
Papier: Farbkarton Ozeanblau, Flüsterweiss, Espresso 
Sonstiges: Baumwollband in Espresso, Walze, Fingerschwämmchen, Stampin' Dimensionals, Erhitzungsgerät


Donnerstag, 19. Februar 2015

Basteleien mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge


Am Montag habe ich euch schon die Geschenktüten gezeigt, die die Teilnehmerinnen an meinem letzten Workshop von mir bekommen haben
und
heute zeige ich euch unsere Projekte, die wir mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge (Envelope Punch Board) umgesetzt haben.

Zum Kennenlernen des Stanz- und Falzbrettes für Umschläge haben wir zuerst natürlich ein paar Umschläge gemacht. Nachdem sich dann jeder damit vertraut gemacht hat, haben wir unser erstes Projekt in Angriff genommen. 



Und das war diese Geschenktüte...
Es sieht zwar kompliziert aus, ist aber ganz schnell mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge gemacht, man benötigt dafür ein Farbkarton oder ein Blatt Designerpapier in der Größe 30,5 cm x 30,5 cm.








Auch dieses süße kleine Täschchen fand bei meinen 6 Teilnehmerinnen großen Anklang.






Der Klassiker mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge ~ das Knallbonbon ~ durfte dabei auch nicht fehlen.




Natürlich habe ich auch gezeigt, wie man ganz einfach das Knallbonbon vergrößern und in der benötigten Größe basteln kann.

Als wir dann im Umgang mit dem vielseitigen Stanz- und Falzbrett für Umschläge schon recht geübt waren, hat dann jeder von mir etwas Unterschiedliches zum "Verpacken" bekommen. Dabei habe ich diesen tollen Rechner  >> hier <<  zum Basteln einer passenden Box erklärt und für die Süßigkeiten wurden im nu maßgeschneiderte Verpackungen gezaubert.

Es hat viel Spaß gemacht mit dem tollen und vielseitigen Stanz- und Falzbrett für Umschläge zu werkeln und lustig fand ich, dass jeder lieber noch verschiedene Verpackungen ausprobiert und sich mit dem Schmücken der gebastelten Werke kaum aufgehalten hat.

Montag, 16. Februar 2015

Romatische Geschenktüten

 Stampin Up

Geschenktüten kann man für viele Anlässe gut gebrauchen. Diese, in einem romatischen Flair dekorierte Tüten haben die Teilnehmerinnen meines letzten Workshops von mir bekommen. Die Tüten gab es in diesen drei verschiedenen Farben, da ich sie farblich an das kleine Geschenk im Inneren angepasst habe... .


Natürlich habe ich bei der Dekoration die tollen neuen Produkte aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog benutzt, ~ ach ich liebe diese Thinlits Formen Schmetterlinge! Für die Rosen im Hintergrund habe ich ein mit Rosen-Design vorgestanztes Blatt aus dem Kreativ-Set Accessoires als Schablone benutzt und mit einem Schwämmchen ganz leicht Craft Stempeltinte in weiß aufgetupft.


Die ausgestanzte Schrift kommt aus den Thinlits Formen Grüße. Ich hatte zuerst vor das Wort hello zu benutzen, habe mich dann aber doch für happy entschieden.


Die Tüte habe ich verschlossen, indem ich die Öffnung umgeknickt und ein Band als Banderole drumherum befestigt habe. Zum Schluss noch eine Schleife mit der neuen Elementstanze Schleife auf der Banderole platziert und fertig war die Tüte. (Um die Schleife zu basteln, müsst ihr die Elemente 2x ausstanzen und danach zusammensetzen.)




Was Ihr von Stampin' Up zum Nachbasteln benötigt:


Stempelkissen: Craft Stempeltinte
Prägeform: Punkteregen
Stanze: Elementsttanze Schleife
Papier: Farbkarton Jade, Altrosè, Safrangelb, Vanille Pur
Sonstiges: Thinlits Formen Grüße, Framelits Kreis-Kollektion, Thinlits Formen Schmetterlinge, Basic Strassschmuck, Geschenkband mit Fischgrätmuster in Natur, Kreativ-Set Accessoires

Geschenktüten




Samstag, 14. Februar 2015

Wir feiern Geburtstag

 Stampin Up

Jetzt fängt bei uns wieder die Zeit der Geburtstage an. Mit den beiden Stempelsets "Wir feiern" und "Balloon Bash" ist diese Karte ein Kinderspiel.


Ob groß oder klein, jung oder schon älter - Ballons sind bei Geburtstagen immer an der richtigen Stelle. Warum dann nicht auch auf den Karten. Mit den zum Stempelset Wir feiern passenden Framelits Formen Ballon ist der Mittelpunkt der Karte schnell gemacht und sieht toll aus. Das Band hinter dem Ballon ist ein Streifen vom besonderen Designerpapier Geburtstagsparty. 


Die Stempelschrift kommt aus dem Stemeplset Balloon Bash, die einzelnen "Zeilen" habe ich verschiedenfarbig mit Stampin' Write Marker angemalt und aufgestempelt. Genauso habe ich auch das Stempelbild "Fähnchengirlande" auf dem Ballon farbig gestaltet.


Den Banner habe ich extra gestempelt und ausgeschnitten. Die Wolken mit der Sonne findet ihr im Stempelset Kleiner Sonnenschein.

Mit dieser Karte nehme ich an der Match the Sketch Challenge No. 059 teil.

http://matchthesketch.blogspot.de/2015/02/mts-sketch-059.html


Was Ihr von Stampin' Up zum Nachbasteln benötigt:

Stempelset: Wir feiern, Balloon Bash, Kleiner Sonnenschein
Stempelkissen: Bermudablau, Marineblau, Versamark,
Stampin' Write Marker: Türkis, Orangentraum, Glutrot, Anthrazitgrau, Osterglocke 

Stampin' Emboss Prägepulver: Curry-Gelb 
Papier: Farbkarton Bermudablau, Orangentraum, Flüsterweiss, Besonderes Designerpapier Geburtstagsparty 
Sonstiges: Framelits Formen Ballon, Stampin' Dimensionals, Erhitzungsgerät

Donnerstag, 12. Februar 2015

Love is in the air

Stampin Up

Eine ganz schlichte Karte zum Valentinstag ~ für den Liebsten ohne viel Schnickschnack.


~ Zwei Herzballons, für immer verbunden ... ein Wort, dass ein ganzes Leben beinhaltet. ~


In zwei Tagen ist Valentinstag, habt ihr schon eine passende Karte? Wie wäre es mit dieser?
Sie ist ganz schnell gemacht und gelingt bestimmt. 

Lasst die Liebe sprechen.



Was Ihr von Stampin' Up zum Nachbasteln benötigt:

Stempelset: Hello Life
Stempelkissen: Glutrot 
Stampin' Mix Marker: Chili - zum Färben der Strasssteinchen
Stanze: Herzblatt, Bordürenstanze Herzkonfetti
Papier: Farbkarton Kandiszucker, Flüsterweiss, Glutrot
Sonstiges: Basic Strassschmuck, Dicke Kordel in Kandiszucker

Montag, 9. Februar 2015

Zur Hochzeit

 Stampin Up

Glückwünsche zum Perfekten Tag im Leben die von Herzen kommen, kann man am Besten mit einer selbst gebastelten Karte überbringen. Dabei hat man die Möglichkeit auch die persönlichen Vorlieben der frisch Vermählten zu berücksichtigen. Hier habe ich eine Karte zur kirchlichen Trauung gewerkelt und dabei ein wenig Romantik einfließen lassen. 


Ich habe mich als Hintergrund für das Designerpapier Trau dich entschieden, es passt ganz wunderbar zu dieser Thematik. Die Liebe wird durch Herzen symbolisiert, sie bilden daher auch den Mittelpunkt meiner Karte. Verziert habe ich die Karte noch mit weißen Röschen, die ich mit dem Simply Pressed Modellierton der Modellierform Blüten modelliert habe und mit dem Basic Perlenschmuck. Das Pergamentbanner habe ich mit der Prägeform Herzen geprägt.


Die Schrift kommt aus dem tollen Stempelset Perfekter Tag.





Mit dieser Karte nehme ich an der aktuellen Match the Sketch 058 teil.






Was Ihr von Stampin' Up zum Nachbasteln benötigt:

Stempelset: Perfekter Tag
Stempelkissen: Glutrot
Prägeform: Herzen
Stanze: Herzblatt, Elementstanze Vogel
Papier: Farbkarton Saharasand, Flüsterweiss, Glutrot, Designerpapier Trau dich
Sonstiges: Basic Perlenschmuck, Simply Pressed Modellierton, Simply Pressed Modellierformen Blüten


Samstag, 7. Februar 2015

Pop-Up-Karte ~ die besondere Geburtsstagskarte

 Stampin Up Glückwunschkarte

Gibt es ein schöneres Geschenk zum 16. Geburtstag, als die bestandene Rollerprüfung?
Zu diesem besonderen Anlass musste auch eine besondere Karte her.

An dieser Stelle möchte ich auch die liebe Karolina als Leserin auf meinem Blog 
Herzlich willkommen heißen.
Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß.

Ganz liebe Grüße
Edit

Zurück zu meiner Karte möchte ich euch natürlich die Außenseite nicht vorenthalten. 

Stampin Up Pop Up Karte

Vorne ist sie eher schlicht, wobei das Hintergrund-Designerpapier in Blechoptik an die Trittbleche vom Roller erinnern sollte.

Stampin Up Pop Up Karte

Im Innern ist die Karte eine Pop-Up-Karte und eine Verkehrsstraße mit einem Roller aus dem Stempelset Today & Everyday kommt zum Vorschein.


Neben den Geburtstagswünschen darf natürlich auch die besten Wünsche zum Führerschein nicht fehlen. Die Thinlits Beeindruckende Buchstaben machten sich auf dem Designerpapier ganz gut.


Was Ihr von Stampin' Up zum Nachbasteln benötigt:

Stempelset: Today & Everyday, Zur Feier des Tages, Dein Tag (aus dem Vorjahreskatalog) und Petal Parade (Sale-a-Bration Artikel 2014)
Stempelkissen: Gartengrün, StázOn Stempelkissen Schwarz, Versamark,
Stampin' Write Marker: verschiedene Farben für den Roller
Stampin' Emboss Prägepulver: Aquamarin, Weiß

Stanze: Kreis 1-3/4" (4,4 cm)
Papier: Farbkarton Aquamarin, Schiefergrau, Safrangelb, Flüsterweiss, Orangentraum, Mandarinorange, Curry-Gelb, Aquarellpapier
Sonstiges: Thinlits Beeindruckende Buchstaben, Süße Pünktchen Basisklammern, Erhitzungsgerät

Das hier benutzte Designerpapier ist nicht von Stammpin' Up - als ich sie gewerkelt habe gab es so ein Designerpapier von Stampin' Up noch nicht.
ABER JETZ:  Habt ihr es schon entdeckt? Im Frühjahr/Sommerkatalog 2015 auf Seite 40


Donnerstag, 5. Februar 2015

Für mein Herzblatt

Karte zum Valentinstag, Sttampin Up

 ~ Am 14. Februar ist Valentinstag ~
Ich liebe die Eulenstanze, da ich sie schon länger nicht benutzt habe musste sie einfach wieder zum Einsatz kommen. 

An dieser Stelle möchte ich die liebe Angelika als Leserin auf meinem Blog  
~ Herzlich willkommen ~
heißen, vor allem da sie auch gerade dabei ist ihren eigenen Blog einzurichten. Ich freue mich schon auf deine kommenden Werke und wünsche dir mit deinem Blog ganz viel Spaß und hoffe, daß ich dich das eine oder andere Mal inspirieren kann.


Meine Eulendame hat sich für diesen Anlass ganz hübsch gemacht. und ihr Herzblatt ist sichtlich von ihr beeindruckt.  Den Hintergrund habe ich mit einer Framelits aus der Herz-Kollektion ausgestanzt und zu 3/4 mit der Prägeform Schrägstreifen geprägt. Den geprägten Teil des Farbkartons habe ich noch zusätzlich mit der dicken Kordel in Rhabarberrot abgesetzt.


Zum Schluss habe ich noch als I-Tüpfelchen mit der Eulenstanze die kleinen Herzchen aus dem Designerpapier Süße Freude ausgestanzt und noch auf der Karte platziert.

Mit dieser Karte nehme ich an der aktuellen IN(K)SPIRE_me Challenge # 184 teil.

http://www.inkspire-me.com/2015/02/inkspireme-challenge-184-valentinstags.html


Was Ihr von Stampin' Up zum Nachbasteln benötigt:

Stempelset: Ein duftes Dutzend (aus dem Vorjahreskatalog)
Stempelkissen: Rosenrot 
Prägeform: Schrägstreifen
Stanze: Elementstanze Eule und Vogel
Papier: Farbkarton Saharasand, Zartrosa, Flüsterweiss, Schokobraun, Pistazie, Designerpapier Süße Freude
Sonstiges: Framelits Herz-Kollektion, Basic Strassschmuck, Dicke Kordel in Rhabarberrot

Montag, 2. Februar 2015

Hoffnung

Stampin Up, Grußkarte

 Grün ist die Farbe der Hoffnung.
Das Stempelset Baum der Freundschaft passt perfekt zu diesem Thema. Mit dieser Karte kann man lieben Menschen wieder neue Hoffnung geben und einem in schwierigen Zeiten zur Seite stehen.


Ganz im Sinne eines Neuanfangs sollte man umblättern und eine neue Seite des Lebens betrachten. Dazu habe ich eine Ecke umgebogen, einen Schmetterling darauf platziert und mit einer Süße Pünktchen Basisklammer befestigt. Auf die Basisklammer habe ich dann noch einen großen Strassstein geklebt. Ein paar Farbkleckse aus dem Stempelset Gorgeous Grunge lockern die Ecke zusätzlich noch ein wenig auf.


Die passende Stempelschrift, die allerdings aus dem Stempelset Frohe Osterbotschaft kommt, habe ich farblich abgestimmt eingerahmt. Zwei Ecken habe ich dabei mit der Eckstanze abgerundet.


Zum Schluss habe ich noch ein paar Blätter des Baumes mit Stampin Write Marker in Wasabigrün gefärbt.



Mit dieser Karte nehme ich an der aktuellen IN(K)SPIRE_me Challenge #183 teil.





Was Ihr von Stampin' Up zum Nachbasteln benötigt:

Stempelset: Baum der Freundschaft, Gorgeous Grunge, Frohe Osterbotschaft, Papillon Potpourri
Stempelkissen: Waldmoos, Savanne, Wasabigrün
Stampin' Write Marker: Wasabigrün, Savanne, Waldmoos
Stanze: Eleganter Schmetterling, Mini-Schmetterling, Eckstanze, Handstanze 1/16"(1,6 mm Kreis)
Papier: Farbkarton Savanne, Waldmoos, Flüsterweiss
Sonstiges: Süße Pünktchen Basisklammer, Basic Strassschmuck,