Donnerstag, 13. November 2014

Eine Tasse Schokolade

Stampin Up, Glückwunschkarten

Auch in der kalten Jahreszeit ist Schokolade heiß geliebt. Ob als 
"Tasse heiße Schokolade" oder auch in Pralinenform 
- es ist als Geschenk immer willkommen.
Ich habe einfach beides kombiniert und meine Pralinen in einer Tasse verschenkt.


Passend zur Jahreszeit habe ich die Pralinen für meinen Liebsten mit der Schneeflocke aus dem Set "Accessoires Stille Nacht Schneeflocke" verziert und in meiner Bänder-Sammlung dieses tolle "Glitzerband" gefunden. Die Stempelschrift "Hab dich lieb" ist aus dem besonderen Set Gesammelte Grüße. Die Kordel kommt aus dem Zubehörset Schnelle Überraschung unterm Christbaum.


Ich liebe diese Schneekristall-Framelitsformen aus dem Framelits-Set Schneekristall-Karte, sie kommt bei mir wirklich oft zum Einsatz. Hier habe ich Farbkarton Flüsterweiss mit Glitzerpapier in Silber kombiniert. Den oberen Rand der Tasse habe ich noch mit einem "Schneeflocken.Band" beklebt. (Das passte alles so toll zusammen!)

Stampin Up Kaffeetasse

Auch alleine ist die Tasse ein echter Hingucker und ganz einfach. > Hier < findet ihr die Anleitung von der lieben Kittie, die ich verwendet habe.

Stampin Up, Gesammelte Grüße


Was Ihr von Stampin' Up zum Nachbasteln benötigt:

Stempelset: Gesammelte Grüße
Stempelkissen: Versamark 
Stampin' Emboss Prägepulver: Weiss
Papier:  Besondere Designerpapier Stille Nacht, Farbkarton Mattsilber und Flüsterweiss, Glitzerpapier Silber 
Sonstiges: Framelits Formen Schneekristall-Karte, Accessoires Stille Nacht Schneeflocke, Kordel aus dem Zubehörset Schnelle Überraschung unterm Christbaum, Erhitzungsgerät, Zellophantüten




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen