Donnerstag, 27. November 2014

Geburtstagsgrüße

 
 

Heute möchte ich euch zwei wundervolle Karten, die ich noch zu meinem Geburtstag bekommen habe zeigen. 


Diese Karte habe ich von meiner lieben Schwester Timea bekommen. Leider wohnen wir recht weit auseinander, so dass wir uns nicht so oft sehen können. Gut, dass wir Weihnachten immer zusammen verbringen - da freue ich mich schon darauf.

Ich habe sie bereits mit meiner Bastelleidenschaft infiziert und jetzt kann ich auch ihre wundervolle, selbst gebastelte Karte bewundern. Ich habe ein paar detaillierte Fotos gemacht, damit ihr sie auch näher betrachten könnt.

 
 

Die zweite Karte, die ich noch erhalten habe, ist von der lieben Anita. Ich habe sie beim "Bloggen" kennen gelernt und mittlerweile ist daraus bereits eine kleine Freundschaft entstanden.


Auch Anita ist eine Bastelkünstlerin und hat mir eine fantastische Karte gewerkelt. Ihre Werke könnt ihr auch auf ihrem > Blog < bewundern, schaut mal vorbei, es lohnt sich! Natürlich zeige ich euch auch ein paar detaillierte Bilder von ihrer Karte, damit ihr sie auch in der vergrößerten Ansicht bewundern könnt.



Nochmal ganz lieben Dank auch für die vielen weiteren Glückwünsche die ich bekommen habe, ich habe mich über jeden einzelnen gefreut.

Liebe Grüße
Edit



Montag, 24. November 2014

Geburtstagskarte für Sportfreunde

Stampin Up

Man glaubt es kaum, aber so kurz vor Weihnachten geben sich die Geburtstage bei uns auch die Hand. Dieses Wochenende hatte mein Patenkind seinen 11. Geburtstag gefeiert. Er ist ein kleiner Fußballprofi und möchte bald so werden wie die "Großen". Was bietet sich da besser an als eine Fußballkarte...?


Ganz hervorragend für einen Fußball eignet sich die Sechseckstanze. Die Grundkarte ist in Schiefergrau und bildet die feine "Naht" zwischen den weißen und schwarzen Sechsecken. Die aufgeklebten Sechsecke, die über den Rand des Balles ragten, habe ich einfach an der Karte entlang abgeschnitten. Den Rand habe ich dann noch für einen besseren runden Effekt schattiert.


Der Spruch aus dem Stempelset Sprüchefeuerwerk "Wir machen die Welt wie sie uns gefällt" passte ganz gut zum Geburtstagskind - daher kam es vorne auf die Karte.


Den Geburtstagsgruß habe ich dann innen platziert, auf dem anderen Kreis haben wir dann noch natürlich unsere persönlichen Wünsche in Worte gefasst.


Was Ihr von Stampin' Up zum Nachbasteln benötigt:

Stempelset: Sprüchefeuerwerk, Dein Tag! (nicht im aktuellen Katalog erhältlich)
Stempelkissen: Curry-Gelb, StázOn Stempelkissen Schwarz, Versamark, 
Stampin' Emboss Prägepulver: Curry-Gelb, 
Stanze: Sechseckstanze
Papier: Farbkarton Flüsterweiss, Schiefergrau, Schwarz
Sonstiges: Framelits Feuerwerk, Erhitzungsgerät

Samstag, 22. November 2014

Zum Geburtstag

Stampin Up

Meine Tochter wollte mir eine ganz besondere Freude machen und schaut mal was sie gezaubert hat.


Sie hat sich an die Mix-Marker herangetraut und die Blumen aus dem Gastgeberin Set "Wo die Hoffnung blüht" ganz toll koloriert und sogar Schattierungen gesetzt.


Passend zur Karte hat sie mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschnkschachteln eine wirklich tolle Geschenkbox gewerkelt. Sie hat sich dabei richtig viel Muhe gegeben, die Box rundherum gestaltet und mich mit dem Innenteil erst recht überrascht. Zuerst muss ich anmerken, dass die oberen Laschen der Box mit Magneten geschlossen wurden die sie komplett versteckt hat.


Alle vier Laschen der Box hat sie zusätzlich abgeklebt um dahinter erstens die Magnete zu verstecken und zweitens an den anderen gegenüberliegenden Lasschen die Enden des silbernen Geschenkbandes verschwinden zu lassen.


Da man beim Öffnen der Box die Laschen immer automatisch nach außen drückt zieht sich das silberne Band an den zwei gegenüberliegenden inneren Laschen stramm und wie von Zauberhand wird das eigentliche Geschenk (hier ein Silberelement für ein Armband) aus den Wattewolken hervorgehoben.


Wenn man zu einem Geschenk sogar eine so tolle Verpackung und Glückwunschkarte mit vielen wundervollen, gut durchdachten Details geschenkt bekommt, wird man doch doppelt beschenkt... .
~~~ Ich habe mich riesig gefreut ~~~

Donnerstag, 20. November 2014

Weiße Weihnacht


Stampin Up

Ich habe mal wieder gemalt... und zwar den Hintergrund auf Aquarellpapier. Dafür habe ich einfach mit dem Aqua Painter ein wenig Farbe (hier die Farben Lagunenblau, Ozeanblau, Himmelblau und Schiefergrau) aufgenommen und einfach auf dem Aquarellpapier vermalt und ineinander verlaufen lassen.


Dieser Hintergrund passte ganz toll zum Stempelset Weiße Weihnacht. Das Stempelbild habe ich mit ein wenig Kleber, Stampin' Emboss Prägepulver in Weiß und Stampin Glitter Diamantengleißen aufgepeppt. Dieser Schnee-Look ist ganz einfach gemacht.


Zuerst habe ich für den Glitzereffekt an einigen Stellen mit dem Klebestift Kleber verteilt, darüber das Stampin Glitter Diamantengleißen gestreut und mit dem Erhitzungsgerät getrocknet.

Mit diesem Prinzip habe ich auch die Schneedecke gezaubert. Dabei habe ich einfach die Stellen - die ich weiß haben wollte - mit dem Klebestift benetzt, weißes Prägepulver darüber gestreut und ebenfalls erhitzt.



Den niedlichen Schneemann und das Vögelchen habe ich extra auf Aquarellpapier gestempelt, ausgeschnitten und mit Dimensionals aufgeklebt.


Die kleinen Sterne, die ich hier noch benutzt habe, entstehen beim Stanzen mit der Stanze Sternenkonfetti. Die zwei äußeren blauen Sterne habe ich mit der Itty Bitty Stern-Stanze ausgestanzt. Zum Schluß habe ich die Schrift Weihnachtsgruß auf Pergamentpapier in petrol aufgestempelt und ausgeschnitten.



Was Ihr von Stampin' Up zum Nachbasteln benötigt:

Stempelset: Weiße Weihnacht, Weihnachtstrio
Stempelkissen: Ozeanblau, Lagunenblau, Himmelbllau, Petrol, Schiefergrau, StázOn Stempelkissen Schwarz 
Stampin' Mix Marker: Chili, Jade, Kürbisgelb 

Stampin' Emboss Prägepulver: Weiß 
Stanze: Itty Bitty Akzente
Papier: Farbkarton Petrol, Himmelblau, Aquarellpapier, Pergamentpapier, Glitzerpapier Diamantengleißen
Sonstiges: Klebestift (Hauptkatalog Seite 204), Funkelzauber Glitzerkleber Diamantengleißen, Erhitzungsgerät



zusätzlich noch Satinband und Ösen (Basic Eyelets)


Montag, 17. November 2014

Match the Sketch - Warten auf den Weihnachtsmann

Match the Sketch

Wie jedes Jahr ist der 24. Dezember plötzlich da - ohne Vorwarnung!!! 
(Hi, hi, hi Stress lass nach...!) Noch haben wir ja ein wenig Zeit für alle Vorbereitungen. Ich finden das Stempelset "Warten auf den Weihnachtsmann" einfach nur klasse, daher habe ich





den aktuellen Match the Sketch






mit diesem Stempelset umgesetzt. Dafür habe ich das Stempelbild mit dem Kamin ausgesucht und mit Stampin' Write Marker und Stampin' Up! Mix-Marker ein wenig koloriert.


Gestaltet habe ich die Karte mit dem Designerpapier im Block "Festlich geschmückt" und mit dem Pailettenband in Gold zusätzlich Akzente gesetzt.


Die Stempelschrift habe ich mit dem Stampin' Emboss Prägepulver in Chili ein wenig hervorgehoben.


Was Ihr von Stampin' Up zum Nachbasteln benötigt:

Stempelset: Warten auf den Weihnachtsmann
Stempelkissen: Versamark
Stampin' Write Marker: Anthrazitgrau, Schiefergrau
Stampin' Mix Marker: Chili, Olivgrün, Kürbisgelb, Osterglocke
Stampin' Emboss Prägepulver: Chili 
Papier: Farbkarton Schokobraun, Chili, Glitzerpapier Diamantengleißen, Flüsterweiss, Designerpapier im Block "Festlich geschmückt"
Sonstiges: Pailettenband in Gold, Erhitzungsgerät

Sonntag, 16. November 2014

Pralinenverpackung mit Karte

Stampin Up

Belgische Pralinen sind berühmt, immerhin wurde die Praline ja in Brüssel erfunden. Als ich in Brüssel diese tollen Schoko-Eulen gesehen habe, wusste ich sofort für wen ich es mitnehmen werde. Jetzt, zum Geburtstag, bot sich eine tolle Gelegenheit meinen Mitbringsel zu übergeben ~ das aber in einer passenden Verpackung. Perfekt dazu eignete sich natürlich die allseits beliebte Eulen-Stanze.


Als "Umverpackung habe ich mich für eine "Streichholzschachtel" entschieden - natürlich genau an die Maßen der Pralinenverpackung angepasst - und diese auch gleich mit einer passenden Grußkarte angefertigt.


Die Karte hat die selbe Größe wie die Schachtel und ist einfach aufgeklebt. Sie bietet Platz für einen persönlichen Gruß und wird mit einem Band geschlossen.



Farblich passend zum Band der Pralinenverpackung habe ich mich für das bestickte Satinband in Orangentraum entschieden. Das Band habe ich mittig um die äußere Schachtelhülle und der aufgeklebten Karte befestigt und rechts so weit offen gelassen, dass ich zum Öffen und Schließen der Karte eine Schleife binden konnte. Neben der Eulenstanze habe ich zum Verzieren meiner Verpackung auch die Itty Bitty Blumenstanze aus dem Vorjahres-Katalog benutzt.


Auf das Band habe ich meinen mit der Eule verzierten Farbkarton in Vanille Pur und zum farblichen Kontrast einen 0,5 cm größeren Farbkarton in Schokobraun so aufgeklebt, dass noch Platz für die Schleife geblieben ist.

Stampin Up



Was Ihr von Stampin' Up zum Nachbasteln benötigt:

Stempelset: In Worte gefasst (nicht im aktuellen Katalog erhältlich) Ach, du meine Güte
Stempelkissen: Glutrot, Versamark,
Stampin' Write Marker: Glutrot und Schokobraun  
Stanze: Kreis 1/2" (1,3 cm), Itty Bitty Akzente, Elementstanze Eule und Vogel, Großes Oval
Papier: Farbkarton Saharasand, Schokobraun, Vanille Pur, Flüsterweiss, Farngrün, Glutrot, Orangentraum und Designerpapier Süße Freude
Sonstiges: Bigz L Blumen-Allerlei, Basic Strassschmuck, Besticktes Satinband in Orangentraum

zusätzlich noch Wackelaugen



Donnerstag, 13. November 2014

Eine Tasse Schokolade

Stampin Up, Glückwunschkarten

Auch in der kalten Jahreszeit ist Schokolade heiß geliebt. Ob als 
"Tasse heiße Schokolade" oder auch in Pralinenform 
- es ist als Geschenk immer willkommen.
Ich habe einfach beides kombiniert und meine Pralinen in einer Tasse verschenkt.


Passend zur Jahreszeit habe ich die Pralinen für meinen Liebsten mit der Schneeflocke aus dem Set "Accessoires Stille Nacht Schneeflocke" verziert und in meiner Bänder-Sammlung dieses tolle "Glitzerband" gefunden. Die Stempelschrift "Hab dich lieb" ist aus dem besonderen Set Gesammelte Grüße. Die Kordel kommt aus dem Zubehörset Schnelle Überraschung unterm Christbaum.


Ich liebe diese Schneekristall-Framelitsformen aus dem Framelits-Set Schneekristall-Karte, sie kommt bei mir wirklich oft zum Einsatz. Hier habe ich Farbkarton Flüsterweiss mit Glitzerpapier in Silber kombiniert. Den oberen Rand der Tasse habe ich noch mit einem "Schneeflocken.Band" beklebt. (Das passte alles so toll zusammen!)

Stampin Up Kaffeetasse

Auch alleine ist die Tasse ein echter Hingucker und ganz einfach. > Hier < findet ihr die Anleitung von der lieben Kittie, die ich verwendet habe.

Stampin Up, Gesammelte Grüße


Was Ihr von Stampin' Up zum Nachbasteln benötigt:

Stempelset: Gesammelte Grüße
Stempelkissen: Versamark 
Stampin' Emboss Prägepulver: Weiss
Papier:  Besondere Designerpapier Stille Nacht, Farbkarton Mattsilber und Flüsterweiss, Glitzerpapier Silber 
Sonstiges: Framelits Formen Schneekristall-Karte, Accessoires Stille Nacht Schneeflocke, Kordel aus dem Zubehörset Schnelle Überraschung unterm Christbaum, Erhitzungsgerät, Zellophantüten




Montag, 10. November 2014

Winter Wunderland


Stampin Up, Grußkarte Winter Weihnachten

Das Märchen vom Nussknacker gehört genauso in die Winterzeit wie der Weihnachtmann zu Weihnachten. Winterliche Grüße sende ich daher diesmal mit dem Nusssknacker aus dem Stempelset "Santa Stache".


Im Winter glitzert alles so wundervoll wenn es geschneit hat. Das Stampin' Up Glitzerpapier Diamantengleißen eignet sich daher hervorragend für eine Winterkarte. Dazu gibt es auch passend den Funkelzauber Glitzerkleber Diamantengleißen, womit ich hier noch die Krone umrandet und auch den Schnurrbart des Nussknackers mit ein paar Glitzereffekten versehen habe. Den Schnurrbart nochmal gestempelt und mit der Framelits Form Schnurrbart ausgestanzt und auf meienm ausgeschnittenen Stempelbild aufgeklebt. (Damit der Schnurrbart nich doppelt sichtbar ist und aussieht wie "Flügel", habe ich es von meinem Stempelbild seitlich abgeschnitten)


Meine Schleife aus dem seidigen Taft-Geschenkband in Lagunenblau habe ich noch mit einem geschliffenen Vintage-Designerknopf und einer Schneeflocke verziert.


Da ich endlich das Stempelset "Project Life Dezembertage" aus der Zusatzbroschüre Herbst/Winter 2014 bekommen habe, musste ich das gleich bei dieser Karte einsetzen. Die Stempelschrift "Winter Wunderland" passt genau zu einem Wintergruß mit dem Nussknacker. Den Rahmen um die Schrift habe ich mit Stampin' Emboss Prägepulver in Silber embosst. Süße Pünktchen aus dem Set Signalfarben sind hier dann zum Schluß auch noch zum Einsatz gekommen.


Was Ihr von Stampin' Up zum Nachbasteln benötigt:

Stempelset: Project Life Dezembertage, Santa Stache
Stempelkissen: Lagunenblau, Versamark
Stampin' Write Marker: Lagunenblau, Petrol

Stampin' Mix Marker: Osterglocke, Hautton-Farben 

Stampin' Emboss Prägepulver: Silber 
Papier:  Lagunenblau, Besondere Designerpapier Stille Nacht, Glitzerpapier Diamantengleißen 
Sonstiges: Framelits Schnurrbart, Seidiges Taft Geschenkband in Lagunenblau, Accessoires Stille Nacht Schneeflocke, Süße Pünktchen Signalfarben, Geschliffene Vintage-Designerknöpfe, Funkelzauber Glitzerkleber Diamantengleißen, Erhitzungsgerät



Samstag, 8. November 2014

Match the Sketch 045


Stampin Up

Ho! Ho! Ho!
Liebe Grüße vom Weihnachtsmann mit dem Stempelset "Gesammelte Grüße"



Mit dieser Karte nehme ich an der aktuellen Match the Sketch teil.



Bei dieser Karte habe ich das "Besondere Designerpapier Stille Nacht" verwendet. Als Band habe ich mich hier für das feine Leinenband in Chili entschieden. Der Knopf ist aus dem Set "Designerknöpfe Nordischer Winter" und den Schriftzug habe ich mit Stampin' Emboss Prägepulver in Chili embosst.


Natürlich kommt der Weihnachtsmann nicht ohne Geschenke... .


Was Ihr von Stampin' Up zum Nachbasteln benötigt:

Stempelset: Gesammelte Grüße
Stempelkissen: Versamark, 
Stampin' Emboss Prägepulver: Chili 
Stanze: Kreis 2" (5,1 cm) und 1-3/4" (4,4 cm)
Papier: Farbkarton Waldmoos, Flüsterweiss, Besondere Designerpapier Stille Nacht, Glitzerpapier Diamantengleißen, feine Leinenband in Chili, Kordel Flüsterweiß, Geschenkband Silber, Designerknöpfe Nordischer Winter, Erhitzungsgerät