Montag, 1. September 2014

Match the Sketch 035

Stampin Up, Mosaik

Ich liebe die neuen Mix-Marker von Stampin' Up. Das Set in Jade habe ich mir erst kürzlich gekauft und musste sie jetzt mal ausprobieren. Das Gastgeberinnen Stempelset "Wo die Hoffnung blüht" eignet sich besonders gut zum Färben mit den Mix-Markern. Kombiniert mit dem Stempelset Mosaic Madness, der passenden Stanze Mosaik und der Prägeform Modernes Mosaik habe ich die aktuelle Vorlage der Match the Sketch 035 umgesetzt.

  

Die Blumen habe ich ausgeschnitten und mit Dinemsionals aufgeklebt. Damit die Schleife schön flach bleibt, habe ich sie in der Mitte nicht geknotet sondern nur mit einem Band zusammengebunden. Anschließend habe ich ein Strasssteinchen aufgeklebt.


Den Hintergrund habe ich mit dem Stempelset Work of Art bestempelt und mit der Mosaik-Stanze ausgestanzt. Die ausgestanzten Felder habe ich mit dem Stempelset Mosaic Madness gestempelte Bilder und einen Schmetterling gefüllt.


 Damit die Schrift auf dem Pergament etwas kräftiger wirkt, habe ich es klar embosst.


Was Ihr von Stampin' up zum nachbasteln benötigt:

Stempelset: Wo die Hoffnung blüht, Mosaic Madness, Work of Art
Stempelkissen: Himmelblau, Brombeermousse
Stampin' Mix Marker: Jade 

Stampin' Emboss Prägepulver: Klar
Prägeform: Modernes Mosaik
Stanze: Mosaik, Mini-Schmetterling
Papier: Farbkarton Himmelblau, Brombeermousse, das besondere Farbkaron Seidenglanz und das Glitzerpapier Diamantengleißen, Pergamentpapier
Sonstiges: Embosslits Schmetterlingsgarten, Basic Strassschmuck, Besticktes Satinband in Brombeermousse, Erhitzungsgerät


Kommentare:

  1. Wieder eine wunderschöne Karte :) ! Klar embosst ? Aber die Schrift ist rot ... Wie meinst Du das ?

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Edit,
    vielen Dank für Deine Teilnahme bei Match the Sketch.
    Wieder eine sehr schöne Karte die Du gebastelt hast.
    Viel Glück
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen