Dienstag, 13. Mai 2014

Für Schnupfnasen



Anstatt einer Karte mit Genesungswünschen habe ich hier eine Box für Taschentücher gebastelt.




Die Taschentücher sind schnell griffbereit











und im Handumdrehen....







... wieder aufgefüllt.


Hauptsache man zaubert ein kleines Lächeln auf dem Gesicht des Empfängers, denn Lachen macht bekanntlich gesund!



Was Ihr von Stampin' up zum nachbasteln benötigt:

Stempelset: Aller Kreationen Anhang 
Stampin' Write Marker: Osterglocke, Petrol, Calypso
Papier: Fabrkarton Osterglocke, Flüsterweiss, Petrol, Designerpapier Farbenwunder
Sonstiges: Framelits Formen Tafelrunde

Satinband und Kordel 

Kommentare:

  1. Gute Idee, ich habe auch schon einen gemacht - mit einer Eule als Krankenschwester drauf :). Meiner ist noch hier, denn alle kranken hatten keinen Schnupfen sondern andere Geschichten , aber bin bereit für ne Erkältung ... Die Farben bei Dir sind wieder so toll zusammengestellt ! LG Anita von craftsfunwithanita.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Moin Edit,
    da hast du zwar absolut Recht, aber dazu muss das Geschenk auch so wunderschön, mit Liebe gebastelt und noch dazu nützlich sein, wie deine wunderschöne Box hier. Ganz wnderbar, liebe Edit.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Wow wonderful design. Thank you for sharing.

    AntwortenLöschen
  4. Thank you for your comment.
    Many greetings from Waltrop, Germany
    Edit

    AntwortenLöschen