Donnerstag, 6. März 2014

Natur-nah





Danke von Herzen mit dem Gastgeberin-Stempelset Natur-nah. Ein Teil des Hintergrundblattes wurde mit der Prägeform Perfect Polka Dots geprägt, am Rand der Prägung habe ich einen Strich mit dem Stampin' Write Marker Safrangelb gezogen. Die Rahmen sind mit der Rahmen-Kollektion gestanzt und der Rand mit Glutrot schattiert.




Die Mohnblumen habe ich mit dem StazOn Stempelkissen Schwarz gestempelt und danach mit Stampin' Write Marker ausgemalt. Der Rand des roten Streifens wurde mit der Stanze Häkelbordüre gestanzt. Für die Herzchen und den Schmetterling sind Embosslits Schmetterlingsgarten und Trendy Herzen zum Einsatz gekommen.




TIPP: Wenn man das Gestempelte gerne colorieren oder ausmalen möchte, muss man das StazOn Stempelkissen benutzen, da bei dieser Stempelfarbe die Linien beim übermalen nicht verwischen und verlaufen.




Was ihr von Stampin' Up zum nachbasteln benötigt:

Stempelset:  Gastgeberinnen-Stempelset Natur-Nah
Stempelkissen:    StazOn in schwarz      
Stampin' Write Marker:    Safrangelb, Glutrot, Farngrün
Stanze:    Häkelbordüre
Prägeform:    Perfect Polka Dots
Papier:    Farbkarton Safrangelb, Vanille Pur, Glutrot
Sonstiges:    Embosslits Schmetterlingsgarten und Trendy Herzen



1 Kommentar:

  1. Moin Edit,
    eine wundervolle Karte hast du gebastelt. Der Mohnstempel ist ja auch richtig klasse. Leider habe ich ihn nicht. Aber inzwischen gibt es von Stampin´ Up ja sehr schöne Alternativen.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen