Donnerstag, 20. März 2014

Kleine ganz groß


Der süße Spatz ist da und möchte natürlich auch begrüßt werden. Das machen wir doch gerne... !






Ich habe diese Schleife mit den beiden Schnullis seit längerer Zeit zuhause und wollte sie auf jeden Fall mal einsetzen. Hier ist nun meine Gelegenheit. Ich finde sie passen super zum Schriftzug aus dem Stempelset Kleine ganz groß.






Passend zu der Schleife habe ich für die Grundkarte Himmelblau gewählt und mit Farbkarton Kandiszucker abgesetzt. Der Hintergrund ist aus dem Designerpapier-Block Frisch und Farbenfroh.

Leider habe ich noch Bändermangel, also musste ich improvisieren. Mit der Stanze Häkelbordüre kann man einen Streifen Papier wunderbar zum Bänderersatz umfunktionieren und ich finde es passt hier sehr gut.




Das "Band" habe ich noch mit 3 kleinen Herzchen dekoriert und mit Perlenschmuck abgerundet. Der Schmetterling, der genauso zart ist wie der süße Spatz gibt der Karte noch den letzten Schliff.


Was Ihr von Stampin' up zum nachbasteln benötigt:

Stempelset: Kleine ganz groß, Papillon Potpourri (Schmetterlingsflügel)
Stempelkissen: Kandiszucker, Himmelblau 
Stampin' Write Marker: 
Stanze: Häkelbordüre, Wellenkreis 2-3/8" (6 cm), Eleganter Schmetterling
Prägeform: 
Papier: Fabrkarton Himmelblau, Kandiszucker, Designerpapier im Block Frisch und Farbenfroh
Sonstiges: Embosslits Schmetterlingsgarten, Framelits Kreis-Kollektion, Basic Perlenschmuck, Leinenfaden, Schwämmchen (zum Schattieren der Schmetterlings-Flügel und des Kreises mit dem Schriftzug)

Kommentare:

  1. Sehr süß und immer wieder schön.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. SÜß!!!!
    ich finde die Karte Klasse, so wie sie ist!
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Moin Edit,
    na wenn das keine süße Begrüßung für einen neuen Erdenbürger ist. Die Karte ist so zauberhaft und liebevoll gestaltet. Die Schullischleife ist ja süß. Und deine Improvisation, wie du sie nennst, sehe ich nicht als solche. Die Häkelbordüre ersetzt super gut jedes fehlende Band.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag, liebe Edit.
    Liebe grüße Heidi

    AntwortenLöschen