Mittwoch, 19. März 2014

Der schönste Tag im Leben


Lädt eine Freundin, Arbeitskollegin oder eine gute Bekannte zur Hochzeit ein, möchte man ihr seine Glückwünsche mit einer besonderen Karte weitergeben.





Die Grundkarte ist in Flüsterweiss, der Hintergrund hat den Farbton Blauregen - so wirkt die weisse Farbe sehr edel. Der obere und untere Rand des Hintergrundblattes ist mit der Stanze Häkelbordüre aufgelockert. Das Brautkleid ist ebenfalls in der Farbe Blauregen gestempelt und ausgeschnitten.





Das Herz auf der rechten Seite ist aus dem Stempelset Hearts a Flutter und mit dem dazu passenden Framelits Formen ausgestanzt. Danach habe ich das Herz in der Mitte ausgeschnitten. Das zart-weisse Band habe ich durch das Herz gezogen und meinen Wunsch darauf platziert. Ihr fragt euch sicherlich was das für ein Papier ist - es ist ganz schlicht ein Streifen Butterbrotpapier -. Es eignete sich sehr gut, da es nicht so transparent wie Pergamentpapier ist aber hier trotzdem den edlen Flair unterstützt.


Weisse Blüten und Perlenschmuck runden die Karte zum Schluss ab.




Was Ihr von Stampin' up zum nachbasteln benötigt:

Stempelset: Zum schönsten Tag im Leben, Hearts a Flutter
Stempelkissen: Blauregen, Glutrot 
Stampin' Write Marker: Glutrot
Stanze: Stanzpaket Itty Bitty Formen, Stanze Häkelbordüre
Prägeform: 
Papier: Fabrkarton Flüsterweiss, Blauregen
Sonstiges: Framelits Hearts a Flutter, Stampin' Dimensionals, Basic Perlenschmuck

Kommentare:

  1. Liebe Edit, da hast Du eine tolle Hochzeitskarte kreiert. Ich bin begeistert, wie perfekt du das Kleid ausgeschnitten hast. Sehr schöne Details.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Edit,
    die Karte ist Dir total gelungen!
    Schlicht und Edel!
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Moin Edit,
    wow, die Karte ist ein Traum für eine Traumhochzeit, Edit. Eine ganz einzigartig wunderschöne Gestaltung ist dir da gelungen. Das ist ein sehr schöner Beitrag, damit es auch der schönste Tag im Leben wird.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen