Donnerstag, 27. Februar 2014

Geldgeschenk oder Gutschein

Wer sagt, dass man Geld, Gutscheinkarten usw. nicht auch nett "verpacken" kann?




Hier habe ich für eine männliche Person, ohne viel Schnick-Schnack ein Schächtelchen zum zusammenfalten gebastelt. Dabei habe ich das Stempelset Great Sport und Tafelrunde benutzt. Den Rahmen habe ich mit der Framelits Form Rahmen Kollektion ausgestanzt.
 
Eine gelbe Banderole geht um die Karte und wird hinten mit Magnetpunkten zusammengehalten.


Nach Entfernen der Banderole lässt sich die blaue Grundkarte  öffnen wie ein Schächtelchen und kann mit Geldscheinen oder sonstigen flachen Geschenken befüllt werden.

 
Danach werden die beiden "Flügel" der Karte einfach in die Mitte zusammengeschoben und die Banderole wieder darum befestigt. So ist das Schächtelchen flach wie eine Karte.





Verwendete Stampin´Up! Materialien:

Stempelset:  Stempelset Great Sport, Tafelrunde
Stempelkissen: Marineblau
Papier: Ozeanblau, Designerpapier
Sonstiges: Framelits Form Rahmen Kollektion, Stampin' Write Marker Ozeanblau, Osterglocke,
                  Marineblau,
Stampin' Dimensionals, Satinband



1 Kommentar:

  1. Hallo Edit, das ist ja eine außergewöhnliche Kartenform, wie gemacht, um Geld oder Gutscheine zu verschenken. Deine Farbwahl gefällt mir.
    Danke Dir auch für deinen netten Kommentar :-)
    LG Claudia

    AntwortenLöschen